Winterfeier 2019

Stimmwunder bei der Winterfeier des SC 08 Reilingen

SC 08 Vorsitzender Uli Kief freute sich bei seiner Begrüßung, dass neben den Aktiven, der AHMannschaft
und seinen Vorstandskollegen auch Passive, Jugendtrainer, einige Ehrenmitglieder und
Gemeinderäte den Weg in die Gaststätte „Reilinger Hof“ gefunden hatten.
Bei seinem Rückblick auf 2018 durften natürlich das 110-jährige Jubiläum ebenso wenig fehlen wie
die Einweihung der Umkleidekabinen. Aber auch mit dem sportlichen Abschneiden zeigte er sich
zufrieden, insbesondere auch im Jugendbereich, wo man mit der neu gegründeten A-Jugend jetzt
alle Altersklassen besetzen kann. Glücklich ist er mit der Zunahme der Sponsoren, bei denen er sich
für die Unterstützung ebenso herzlich bedankte wie bei seinen Vorstandskollegen Norbert Gallo und
Marco Flach für deren Akquise.
In seinem Ausblick wünschte er den Anwesenden für das gerade begonnene Jahr alles Gute,
insbesondere Gesundheit und hofft auf den Klassenerhalt der ersten Mannschaft, damit der zweiten
Mannschaft, die aktuell Tabellenzweiter ist, der mögliche Aufstieg nicht versagt werden kann.
Kief und der 2. Vorsitzende Hans Kneis nahmen anschließend mit launigen Worten die Ehrungen
langjähriger Mitglieder vor und gaben dabei einige Anekdoten zum Besten:
Für 25 Jahre: Simon Ehehalt, Thomas Hoffmann und Wolfgang Spychalski
Für 40 Jahre: Hans Göbel und Bernd Lützel
Für 50 Jahre: Peter Hancke
Zum Ehrenmitglied: Karl Müller, Horst Skalecki und Hans Zöller
Natascha Ditsch, Gattin des Jugendtrainers Marco, bewies, dass Innovation nicht immer von den
Funktionären stammen muss und stellte ihre Idee nach Installierung eines Vereinsmaskottchens im
Hasenkostüm vor. Die Aktiven Axel Brandenburger und Robert Zenuni überreichten anschließend
Geschenke an Sylvia Neureither, Hubert Krauss und das Trainerteam mit Patrick Rittmeier, Stefan
Jarosch und Sören Gärtner als Dank für ihre Arbeit im vergangenen Jahr.
Beim spannenden Bingospiel zog Glücksgöttin Anna Lena Brandenburger die Zahlen. Tagessieger
wurde Steffen Schmitt, der sich über einen von Vorstandsmitglied Fritz Gögele gestifteten
Getränkegutschein freuen durfte. Aber auch die Platzierten Matthias Herrmann, Peter Kühnle, Mike
Pattison und Christopher Dürr gingen nicht leer aus, denn sie erhielten Restaurant-und Reisegutscheine
bzw. einen original Picknick-Rucksack von Maranello.
Bei jeder Veranstaltung zählt der Auftritt des weit über die Reilinger Grenzen hinaus bekannten
Mundartsängers Charly Weibel zum Höhepunkt. So auch dieses Mal, als er in seinen Liedbeiträgen
vom Reilinger Käskuchen und dem Geleriewesaloat schwärmte und den begeisterten Zuhörern mitteilte,
warum er niemals Eskimo werden wird. Zum Abschluss brachte er mit dem Lied „Für
Reigeblaggde“ den anwesenden Schwaben und sonstigen Auswärtigen die speziellen Reilinger
Ausdrücke bei. Dass Charly Weibel für musikalisch für Qualität bürgt, ist jedem hinlänglich
bekannt. Dass aber auch Fußballer des SC 08 singen können, bewiesen Emre Cindik und Lennart
Raupp mit dem Gassenhauer „Atemlos“ von Helene Fischer sowie Stefan Jarosch im Duett mit
Matthias Herrmann mit Hits von Roland Kaiser. Ob deren Gesangskünste war das Publikum derart
verwundert, dass sich einige fragten, ob sie sich mit Fußball das richtige Hobby ausgewählt haben.
Beim von Robert Zenuni moderierten nächsten Programmpunkt mussten seine Mitspieler Ricardo
Alonso, Robin Krauth und Maximilian Tesch mit dem Mund ohne Zuhilfenahme von Händen aus
einem mit Mehl befüllten Teller fünf Gummibärchen finden. Lustige Szenen und verstellte
Gesichter waren da vorprogrammiert und sorgten für viele Lacher.
Bevor die Gewinne der gut bestückten Tombola ihre neuen Besitzer gefunden hatten, musste
Vorsitzender Uli Kief noch 10 knifflige Fragen aus dem sportlichen Bereich beantworten. Da er
nicht bei allen richtig lag, muss er den Aktiven nun etliche Liter Gerstensaft liefern. Anschließend
saß man noch lange in gemütlicher Runde zusammen und wurde immer wieder vom textsicheren
Schlagerexperten Matthias Herrmann zum Mitsingen animiert.
BK

   
   
   
   
   
   
 


 

Sie haben keine Rechte um Kommentare einzutragen

Aktuell sind 155 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok