MIT DER LOSNUMMER 601 GEWINNT MICHAEL METZLER EINEN NEUEN AUDI A1

Weitere glückliche Gewinner/Bürgermeister Weisbrod dagegen geht leer aus

 

 

Endlich war es soweit. Am vergangenen Freitag erfolgte in der gut besetzten Aula der Schiller-Schule die vom SC 08 zur Anschubfinanzierung der geplanten neuen Umkleidekabinen initiierte Auslosung. Die Besucher konnten das Objekt der Begierde, den als Hauptpreis ausgelobten neuen Audi A1 Sportback in den Vereinsfarben schwarz und weiß im Wert von über 25.000 €, bereits vor Veranstaltungsbeginn bewundern. Selbst Reilingens Bürgermeister Weisbrod kam voller Erwartungen extra mit dem Fahrrad.

Die Veranstaltung eröffnete der Spielmannszug unter Leitung von Uwe Schuppel mit schmissigen Melodien. In der folgenden Rede begrüßte SC 08 Vorsitzender Uli Kief neben dem Bürgermeister Frau Notarin Gudrun Wipflinger-Viertel, den Spielmannszug, die musizierenden Jugendspieler Finn Fabry und Sten Förster sowie die als Glücksfee fungierende Lena Brenzinger. Er erinnerte an die vor 4 Monaten gestartete Aktion. Aufgrund des desolaten Zustands der aktuellen Umkleidekabinen und Duschen war man zum Handeln gezwungen und entschied sich für den gewagten Versuch 800 Lose zu je 50,00 € in drei Verkaufsphasen an den Mann bzw. Frau zu bringen. Die Verantwortlichen waren dann auch erleichtert, als die Lose bereits Mitte der dritten Verkaufsphase ausverkauft waren. Demzufolge ging sein Dank an alle Käufer, aber auch an seine Vorstandskollegen, insbesondere an die Hauptakteure dieser Aktion Klaus-Peter Brandenburger, Norbert Gallo und Ralf Stahl. Dank gebühre aber natürlich auch den Sponsoren, dem Autohaus Hoffmann, der Volksbank und Sparkasse, Fahrrad Schröter, Achat-Hotel und Autoteile Krammer. Zum Schluss seiner Aus-führungen galt sein Dank dem für die Bewirtung zuständigen Eltern-Team der E 3-Jugend unter Leitung von Trainer Jürgen Luntz.

Bürgermeister Weisbrod war in seiner Rede voll des Lobes über die Aktion und den Sportclub an sich: „Der SC 08 ist nicht nur ein Gewinn für die Dorfgemeinschaft, sondern die Gemeinde hat mit dem Verein das große Los gezogen“.

Dann war es soweit: Glücksfee Lena Brenzinger zog aus der mit 800 Losen gefüllten Trommel der Hauptpreis gezogen und von der Notarin unter Verschluss genommen. Bevor Charly Weibel mit drei Liedern in seiner Reilinger Muttersprache die Zuhörer begeisterte, wurden die restlichen Preise gezogen und im Gegensatz zum Hauptpreis sofort die Gewinner veröffentlicht (siehe Kasten).

Samsung 49 Zoll TV Los-Nr 782 Rüdiger Wiegand, Heidelberg
Trekking-Fahrrad Los-Nr 265 Monika Kneis, Reilingen
Profi-Werkzeugwagen Los-Nr 415 Tanja Jungkind, Reilingen
Samsung A 5 Handy Los-Nr 52 Steffen Karl, Eppelheim
Samsung A 5 Handy Los-Nr 140 Dr. Klaus Geng, Reilingen
Achat-Hotel Gutschein für 2 ÜN, 2 Personen Los-Nr 722 Stefanie Träutlein, Reilingen
Achat-Hotel Gutschein für 2 ÜN, 2 Personen Los-Nr 101 Gerald Wilkens, Schwetzingen
Achat-Hotel Gutschein für 2 ÜN, 2 Personen Los-Nr 232 Andreas Frommelt, Hockenheim
Vor Bekanntgabe des Audi-Gewinners interpretierten die beiden D-Jugendspieler Sten Förster und Finn Fabry mit Schlagzeug und Trompete gekonnt den Hit „Happy“.

Der Titel passte perfekt zum Gemütszustand des Gewinners des Autos. Als zuvor das Los vom verschlossenen Umschlag genommen wurde, war es in der Aula mucksmäuschenstill, die Spannung war gewaltig. Diese Anspannung entlud sich in lauten Jubelschreien bei Bekanntgabe der Losnummer für den Hauptgewinn. Der aktive Spieler des SC 08 Michael Metzler tauschte sein Los mit der Nr 601 gegen den Autoschlüssel. Bevor er mit lautem Gehupe von dannen fuhr, bedankte er sich überschwänglich bei den beiden Vorsitzenden Uli Kief und Hans Kneis. Der Spielmannszug beschloss dann die gelungene Veranstaltung mit weiteren Musikstücken.


 

Sie haben keine Rechte um Kommentare einzutragen

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online