E2/E3 Jugend schließt Saison erfolgreich ab!

Im Heimspiel am 5. Mai 2018 konnte sich unsere E2 Jugend abermals in einem spannenden Spiel gegen den FV Leutershausen durchsetzen und damit einen weiteren Sieg verbuchen. Im letzten Auswärtsspiel am 12. Mai 2018 unterlag das Team um Fips Sauer und Rudi Kraminski dann jedoch dem SKV Sandhofen 3 und vergab damit wichtige Punkte, um die Tabellenführung zu behaupten.

Unsere E3 konnte sich im Heimspiel zum Saisonende gegen die JSG Hemsbach/Sulzbach 2 noch Tabellenplatz 4 sichern, verpasste aber durch die Niederlage gegen einen spielerisch und läuferisch überlegenen Gegner den angestrebten dritten Platz. Zuvor war dem Team von Marcin Murawiak im Auswärtsspiel am 5. Mai 2018 gegen den TSV Amicitia Viernheim 4 noch ein überragender Sieg gelungen.

Gratulation an alle Spieler und auch vor allem den Trainern zum 2. und 4. Platz! Damit endet nach der gemeinsamen Herbstmeisterschaft für beide Teams eine erfolgreiche Rückrunde und Gesamtsaison, die es noch zu feiern gilt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die in der Sommerpause anstehenden Turniere und Freundschaftsspiele, in denen die Teams weitere Spielpraxis und -erfahrung sammeln können, um dann für die kommende Saison gut vorbereitet zu sein._HTG

E 10

E 11

E 12


 

Reilinger C1 mit weiterem Dreier gegen den MFC Phönix aus Mannheim

Kaum wurde das Spiel angepfiffen, führte ein Freistoß der Gäste in der 2. Minute zum 1:0 Führungstreffer. Wenig beeindruckt, im Vergleich zum Saisonstart, spielten wir unseren Fußball weiter und glichen bereits in der 4. Minute durch Tim Wörner aus. Mit 1:1 ging es dann schon in die Halbzeit.

Gleich zu Beginn führten sehenswerte Spielzüge innerhalb zweier Minuten zum 3:1 für die Reilinger Kicker. Dem MFC Phönix aus Mannheim gelang in Minute 58 der 3:2 Anschlusstreffer. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir das Spiel gut im Griff, haben den Gästen aber immer wieder zu viel Platz gelassen, was im Folgenden zu einem Schlagabtausch beider Mannschaften führte. So erzielte Levin Harder in Minute 60 das 4:2 und stellte so wieder den 2 Tore Abstand her. Kaum wurde das Spiel wieder angepfiffen netzten die Gäste nur eine Minute später zum 4:3 ein. Der Unterschied bei diesem Spiel im Vergleich zum Saisonstart und der damit verbundene Erfolg heute gegen die Mannheimer Kicker, machte an diesem Tag eine solide und geschlossene Mannschaftsleistung aus. Die letzten 10 Minuten hatten wir dann nichts mehr anbrennen lassen und Tim Wörner erzielte mit seinem vierten Treffer den 5:3 Endstand.

Am kommenden Samstag sind wir zu Gast bei der SG Oftersheim.
MF


 

E2 Jugend erneut erfolgreich und E3 Jugend stabil

Im Auswärtsspiel gegen die Spvgg 06 Ketsch 3 am 28. April 2018 war unsere E2 abermals erfolgreich und konnte aufgrund er spielerischen Überlegenheit einen weiteren, deutlichen Sieg erzielen.

Gleichzeitig traf unsere E3 auf den DJK Feudenheim 4, der zu Gast in Reilingen war. Die beiden Teams lieferten sich einen intensiven Schlagabtausch mit vielen Kontermöglichkeiten, trennten sich aber schließlich mit einem Unentschieden.

Im Rahmen des Trainings am 25. April 2018 hat unsere E3 zuvor ein Freundschaftsspiel gegen den SV Philippsburg absolviert. Dabei überzeugten unsere Junges über vier Spielzeiten von jeweils 15 Minuten mit tollem Kombinationsspiel und waren dem Gegner deutlich überlegen.
_HTG

E3 500


 

E2 Jugend spielt vorne mit und E3 Jugend im Mittelfeld der Tabelle

Die beiden letzten Heimspiele am 14. und 21. April 2018 konnte unsere E2 Jugend wiederum für sich entscheiden. Gegen den SC Olympia Neulussheim 1 erzielten unsere Jungs einen überragenden Sieg und auch gegen den VfB Gartenstadt setze sich das Team um Fips Sauer und Rudi Kraminski durch. Damit ist der Mannschaft die Tabellenführung erstmal sicher. So kann es weiter gehen!

Die E3 hingegen musste sich im Auswärtsspiel am 15. April 2018 gegen den MFC Phönix 2 mit einem Remis zufrieden geben, während das Spiel beim SV Rohrhof am 21. April 2018 unglücklich verloren ging. Nach einer Führung unseres Teams bis Mitte der zweiten Halbzeit zeigte sich wiederum die altersmäßige und damit körperliche Überlegenheit des Gegners. Nun müssen unsere Jungs im anstehenden Heimspiel gegen den DJK Feudenheim 4 endlich wieder punkten, um keine Tabellenplätze abzugeben. _HTG

E3 100
Die E3 beim Warm-Up

 

E3 200
Zielsicher und mit Zug aufs Tor!


 

C1 mit dem ersten Dreier der Saison

Gleich zweimal innerhalb von drei Tagen mussten wir auswärts antreten. Am Donnerstag waren wir zu Gast beim FV 03 Ladenburg. Wie zuletzt hatten wir die ersten Chancen der Partie, konnten aber nicht einnetzen. Den Gastgebern gelang im Gegenzug fast alles und so stand es zur Halbzeit bereits 3:0 für Ladenburg. In Hälfte zwei erzielten wir durch Ensar den Anschlusstreffer, die Niederlage aber konnten wir nicht mehr abwenden.

Bei dem Spiel gegen Hemsbach wurde die anfängliche Offensivarbeit durch ein Tor von Fabian in Minute 8 belohnt. Im Laufe der ersten Hälfte hatten wir einige Chancen auf 2:0 zu erhöhen, im Gegenzug schnupperte Hemsbach am Ausgleich. Beiden Teams gelang aber nichts mehr nennenswertes. Gleich zu Start der zweiten Halbzeit, in Minute 37, gelang Ensar der Treffer zum 2:0. Bis auf ein paar Chancen der Hemsbacher, die unser Torwart Nico sicher gehalten hatte, führten die Offensivbemühungen der Gastgeber zu keinem Treffer.

Mit dem ersten Sieg der Saison im Rücken, empfangen wir am Sonntag die Kicker vom MFC Phönix aus Mannheim.
MF


 

E2/E3 Jugend startet in die Rückrunde

Am 17. März 2018 war es endlich soweit: Der Herbstmeister ist in die Rückrunde gestartet und das gleich mit zwei Mannschaften! Leider konnten beide Teams in den Auftaktspielen gegen die LSV 1864 Ladenburg bzw. den SV Schriesheim 3 nicht an den Erfolg der Hinrunde anknüpfen. Unsere E3 Jugend hatte eine 13:3 Niederlage gegen körperlich und altersmäßig überlegene Ladenburger hinzunehmen und die E2 musste sich mit einem hart umkämpften 6:6 Remis gegen Schriesheim zufrieden geben, nachdem unser Team zur Halbzeit 2:4 zurück lag.

In den Folgespielen am 24. März 2018 konnten unsere Teams dann endlich wieder punkten. Während die E2 einen 7:1 Sieg gegen eine deutlich unterlegene Mannschaft der Spvgg 07 Mannheim 2 erzielte, musste sich unsere E3 den Sieg gegen den FV Fortuna Heddesheim erkämpfen. Wieder war der Gegner aus Heddesheim körperlich und altersbedingt überlegen, doch unsere Mannschaft war spielerisch überzeugender und blieb bis zum Ende bissig. Nach einer 1:0 Führung zur Halbzeit, konnte die E3 das Spiel mit 3:2 schließlich für sich entscheiden.

Nun heißt es dran bleiben Jungs! _HTG

E3 1
Die Turniermannschaft der E3.

E3 2
Auf geht’s! - Die E3 vor dem Spiel.

 

E3 3
Abklatschen - Die E2 verabschiedet sich!


 

C1 verliert Heimspiel gegen die SV Schriesheim

In den ersten Minuten der Partie bekamen wir keinen Zugriff auf das Spiel. Wir waren zu weit weg vom Gegner und konnten kaum Zweikämpfe gewinnen. Dadurch kamen die Schriesheimer immer wieder gefährlich Richtung Starfraum.

So liefen die ersten 10 Minuten gegen uns, ehe ein langer Ball aus der Abwehr auf Eren und der darauffolgende Torschuss zum 1:0 Treffer in Minute 11 fiel. Eren war es auch, der einen Konter in Minute 21 zum 2:0 einnetzte. Nachdem Schriesheim den Druck erhöhte und uns immer mehr in die Abwehr drängte, fiel noch in der ersten Halbzeit der 2:1 Anschlusstreffer für Schriesheim.

In Minute 40 und 45 gelang den Schriesheimern ein Doppeltschlag zur 2:3 Führung. Wir hatten nach dem Rückstand nichts mehr entgegen zu setzen und mussten so die erste Heimniederlage der Saison hinnehmen.
MF


C1 mit klarer Niederlage

17.03.18:
Nicht das wir heute erneut Leistungsträger, verletzte- und kranke Spieler ersetzen mussten, trafen wir mit dem VFL Kurpfalz-Neckarau II auch noch auf eine Kreisligamannschaft, die mit etlichen Verbandsligisten auflief.

Zwar hatten wir insbesondere in den ersten 10 Minuten ein paar gute Aktionen und hätten sogar in Führung gehen müssen aber den Rest der 1. Halbzeit setzte sich dann die Qualität des Gegners, mehr und mehr durch.

Gegen einen Foulelfmeter sowie drei weiter gut rausgespielte Angriffe war dann auch nichts zu machen und so ging es mit 0:4 in die Pause.

Etliche Umstellungen zeigten in der zweiten Hälfte immerhin ein etwas verbessertes Bild und die Reilinger Jungs konnten dem Gegner mehr Paroli bieten. Symptomatisch erzielte unser eigentlicher Tormann Nico Hagen, der heute im Feld eingesetzt werden musste, den Ehrentreffer zum 1:6 Endstand.

Fazit: Es gibt diese Tage, an denen alles gegen einen läuft. Wichtig ist auch mit solchen Rückschlägen umgehen zu können, sie gehören im Sport genauso dazu wie die Erfolge!
MH


C1 kommt auch im 2. Spiel nicht über ein Unentschieden hinaus

In Halbzeit eins hatten wir das Spiel gegen die Gäste aus Feudenheim weitestgehend im Griff. Eine ordentliche Disziplin und Mannschaftsleistung ließ in den ersten 35 Minuten kaum Angriffe der Gäste zu.
Wir dagegen konnten in der 9. Minute durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter von Mikail Sever mit 1:0 in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit kamen die DJK-ler offensiver auf den Platz, störten uns früher und versuchten so mehr Spielanteil zu bekommen. Mehrere Konter konnten wir leider nicht zur 2:0 Führung ausbauen, ehe die Feudenheimer mit Tim Egner in der 50. Minute zum 1:1 Ausgleich einnetzten. Ab diesem Zeitpunkt war das Spiel ausgeglichen, weder die Feudenheimer noch wir konnten uns noch weitere zwingende Torchancen heraus spielen.

Nächste Woche geht es zu den ebenfalls starken Kicker vom VFL Kurpfalz Neckarau II
MF


 

Die Kids vom SC 08 Reilingen spenden den Erlös ihres Kuchenverkaufs

Strahlende Augen und lächelnde Gesichter: Die Kids vom SC 08 Reilingen sind stolz auf ihre Spende. 100 Euro gehen an die Kinder unterm Regenbogen.

Schon im Dezember beschlossen die kleinen Fußballracker, die Firma Globus um eine Bleibe für ihren Kuchenverkauf zu bitten. Geplant war eigentlich, Geld für einen großen Gemeinschaftsausflug zu sammeln. Ohne Spende aber auch keine Klassenfahrt, beschlossen die 10 bis 12-Jährigen und grübelten fleißig. Wohin sollte das Spendegeld gehen? Jeden Tag hören die Kids Radio Regenbogen.

Als sie von der Spendenaktion erfuhren, waren sich die Kids schnell einig: Kinder helfen Kindern. Das sollte ihr Motto werden. Seit Dezember fiebern sie dem Augenblick der Spendenübergabe entgegen und am Freitag war es dann endlich soweit. Der große Scheck wurde unterschrieben und die Spende von 100 Euro überreicht. Wir sagen vielen Dank lieber SC 08 Reilingen.

Bericht und Bildrechte: RadioRegenbogen

Radio Regenbogen D web


 

C1 startet mit 1:1 in Aufstiegsrunde

Nach einer mittelmäßigen Vorbereitung, mussten wir gleich am ersten Spieltag beim Mannheimer Kreisligameister, dem MFC 08 Lindenhof antreten. In der ersten Halbzeit hatten die Hausherren mehr Spielanteile und nutzen in der 28. Minuten einen individuellen Fehler gnadenlos aus und Niklas Stehmeier konnte locker zum 1:0 einsetzen.

Unbeeindruckt vom Rückstand, bekamen wir das Match immer besser in den Griff und so war es Tim, der kurz vor der Pause nur durch ein Foul im 16er zu bremsen war. Mikail Sever scheiterte zwar vom Punkt am guten Mannheimer Keeper, konnte aber per Nachschuss den Ball dann doch über die Linie drücken.

Die zweite Halbzeit war dann deutlich in unserer Hand, doch wir fanden rund um den Strafraum nicht die richtige Lösung oder scheiterten an dem Abwehrriegel des Heimmannschaft.

So beendete der gute Schiri eine kämpferisch sehr starke- aber stets faire Begegnung mit einem 1:1

Nächste Woche begrüßen wir zum 2. Spieltag die starken Kicker der DJK Feudenheim bei uns in der TOP-FIT-Arena.
MH


 

SC 08 E2-Jugend mit neuer Ausstattung

Noch rechtzeitig vor dem Start der Hallen-Saison und der Rückrunde durfte sich unsere E2-Jugend über eine neue Ausstattung freuen. Neben einem zweiten Trikotsatz im SC 08 schwarz-weiß, der von Auto Bär in Reilingen gesponsert wurde, wurden die Jungs mit umfangreicher Trainingskleidung ausgestattet: Neue Präsentationsanzüge wurden von den TOP FIT Studios gesponsort, Trainingsanzüge von Die-Rasenpartner.de - Seehof Peter Geng GbR, und die dazugehörigen Trainings-Shirts von der Firma Dominique Zimmermann, Elektriker und Stuckateurmeister aus Reilingen.

Schließlich gab es noch Regenjacken für die kalte Jahreszeit, für die das Sponsoring die Häusliche Pflege Sanitas aus Altlußheim übernahm. Die Mannschaft, die Trainer sowie die Eltern danken den Sponsoren ganz herzlich für deren Engagement. Mit der Ausstattung dürfte unsere E2 für die Rückrunde bestens gerüstet sein und wird den Sponsoren hoffentlich alle Ehre machen. Ab März 2018 dann mehr dazu. _HTG

E2 Aus 1
Die Mannschaft in schwarz-weiß

E2 Aus 2
Übergabe des neuen Trainings-Shirts

 

E2 Aus 3
Das Team im neuen Trainingsanzug …

 

E2 Aus 4
… und im Präsentationsanzug

 

E2 Aus 5
Übergabe der neuen Regenjacke

 


 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok