E3 des SC 08 Reilingen präsentiert sich in einem neuem Look

„E3-ein Team“ ist der Leitsatz der Reilinger E3-Jugend, der die Jungs über die Saison begleitet und den die Mannschaft lebt. Diesem Leitsatz hat sich nun auch ein Sponsorenpool angenommen, der der Mannschaft eine komplett neue Ausstattung ermöglicht.

Herr Antonello Scarciglia, Inhaber der Firma DiLEGNO aus Reilingen, spendierte dem Reilinger Nachwuchs einen neuen Puma Trikotsatz, mit dem die Jungs nun in der laufenden Saison auf Torjagd gehen können.
Nadine und Michael Horn von der Firma Michael Horn Holz- und Dachbau GmbH aus Reilingen, haben sich bereit erklärt dem Team einen großen, praktischen Rucksack mit Schuhfach zu spendieren.
Der Rucksack, in schwarz gehalten, ist mit dem Logo des SC08 versehen und zusätzlich mit dem jeweiligen Namen des Teammitglieds bedruckt.

Der Wunsch des Trainerteams, die Jungs in einheitlicher Kleidung auf die Spiele zu begleiten, wurde auf mehreren Schultern verteilt. Zunächst leisteten die Eltern der Spieler einen verhältnismäßigen Eigenanteil. Außerdem kam eine etwas größere Spende von Rainer und Traudel Winge, deren Enkel Valentino Scarciglia ein Teil der Mannschaft ist.

Christian Müller, Mitinhaber der Firma Bauunternehmung Müller & Winger aus Reilingen und Gian Vito (Jonny) Scarciglia, Mitinhaber der Firma Caracho Auto-Teile GmbH mit Sitz in St.Leon-Rot bewiesen Teamwork und teilten sich den übrig gebliebenen Anteil je zur Hälfte, damit das Wunsch Projekt erfüllt werden konnte.

Durch dieses Sponsoring erhielten die Jungs je eine kurze und eine lange Hose, ein T-Shirt und ein Zip-Sweatshirt in den Vereinsfarben Schwarz und Weis des Ausstatters Puma. Dabei ist es ein tolles Gefühl zu sehen, wie stolz die Nachwuchskicker diese Teamkleidung tragen.

Die Mannschaftsverantwortlichen bedanken sich an dieser Stelle ganz herzlichen bei allen Sponsoren und Eltern für dieses außergewöhnliche Engagement und freuen sich zusammen mit den Jungs auf die weitere Saison.
JS

allesponsorene3 web


 

B-Jugend geht mit 4 Punkten aus den letzten beiden Spielen in die kurze Ferienpause.

Am 20.09.2018 waren wir zu Gast bei den Kickern des FV 1918 Brühl. Schon in der 6. Minute erzielten wir durch Jason den ersten Treffer. Zu dieser Zeit hatten wir das Spiel fest im Griff. Der erste gefährliche Angriff durch die Gastgeber führte zu einem Elfmeter der sicher verwandelt wurde. Noch etwas durcheinander fiel gleich danach der 2. Treffer für die Brühler. Der Treffer hätte nicht zählen dürfen, da unser Torwart im 5 Meter Raum gefoult wurde. Der Rückstand konnte uns nichts anhaben und wir spielten wie zuvor permanent in der gegnerischen Hälfte. Kurz vor der Halbzeit erzielte Can Luca denn überfälligen Ausgleich.

In Halbzeit zwei lief das Spiel mit wenigen Ausnahmen nur in die Richtung des Brühler Schlussmann. Viele Schüsse am Tor vorbei, aber auch tolle Paraden des Schlussmann verhinderten die überfällige Reilinger Führung. Levin erlöste dann die Reilinger mit dem 3:2 Siegtreffer kurz vor Spielende. Bilal schoss wiederholt an das Aluminium, den Ball konnte Levin aus kurzer Distanz unter Kontrolle bringen und sicher einschieben. Eine vorbildliche und geschlossene Mannschaftsleistung waren heute der Garant für den Sieg.

TSV Neckarau erkämpft sich in der TOP-FIT Arena ein Unentschieden

Ähnlich wie letzte Woche gegen Brühl waren wir in der ersten Halbzeit die spielbestimmende und torgefährlichere Mannschaft, einziges Manko war unsere Torausbeute. Mit Beginn der zweiten Hälfte kamen die Gäste mit etwas mehr Druck in unsere Hälfte, konnten sich nach und nach Torchancen erspielen. Mit guter Einstellung und großem Kampfgeist konnten wir das Spiel wieder an uns reißen und spielten uns, wie in der ersten Halbzeit, mehr und mehr in der NEckarauer Hälfte fest. Einzig und allein das Siegtor wollte uns heute nicht gelingen. Positiv zu erwähnen ist abermals der tolle Teamgeist und der Top Leistung in der ersten B-Jugend Saison.
Nach den Ferien haben wir gegen den SV 98 Schwetzingen unser letztes Heimspiel der Saison. Die B-Jugend des SC 08 Reilingen lädt zur Unterstützung alle Interessierten herzlich ein. Anpfiff in der TOP-FIT Arena am 10.11.2018 ist um 16:00 Uhr.
MF

IMG 20181027 182120 01


 

Shkelen Salihaj ist neuer Trikot Sponsor der Reilinger B-Jugend

Zum letzten Spieltag überreichte Shkelen Salihaj der Reilinger B-Jugend einen neuen Satz Trikots. Aber nicht nur die Trikots kamen bei den Jugendkicker hervorragend an, sondern auch die kurzerhand geplante Ansprache an das Team. Kiwi, wie ihn seine Freunde nennen dürfen und das hat er gleich zu Beginn den Kickern angeboten, machte es sich zur Aufgabe mit einem Vortrag zum Nachdenken anzuregen. Gerade jetzt, wo sich die Kicker in der Pubertät und allem was daher einhergeht, ist es Kiwi wichtig gewesen, die Jungs aktiv mit ins Boot zu nehmen. Themen wie die eigene Erwartung vor einem Training oder Spieltag und die damit notwendige Einstellung und Vorbereitung war nur ein kleiner Baustein des Vortrags. Wie motiviere ich mich selbst, was kann ich selbst für mich tun um auch das Team zu stärken? All das kam mit vielen Beispielen aus dem Alltag eines Jugendlichen hervorragend bei den B-Jugend Spielern an. 

Shkelen Salihaj ist bereits seit 20 Jahren im Immobilien- und Vertriebsmarkt aktiv. Mit seinem Unternehmen Compas Real Estate ist Shkelen Salihaj ein starker Partner auf dem Immobilienmarkt mit Sitz in Mannheim. Eine hervorragende Jugendarbeit, eine bemerkenswerte Vereinsarbeit weit über die Grenzen von Reilingen hinaus, hat Shkelen Salihaj dazu bewegt, den SC 08 Reilingen in Form eines Trikotsatz zu unterstützen. Unmittelbar nach dem Fototermin wurde das Spiel gegen Neulussheim mit 5:0 gewonnen. Sichtlich erfreut merkte Shkelen Salihaj an, das er sein Engagement beim SC 08 Reilingen weiter fortführen wird.

Der SC 08 Reilingen, sowie das komplette B-Jugendteam bedankt sich recht herzlich bei Shkelen Salihaj.
MF

CRE 1 web

CRE 2 Web


 

Firma DILEGNO unterstützt B-Jugend mit Warmmachshirts

Zum wiederholten mal dürfen sich die Jugendkicker rund um die Trainertruppe Markus Harder, Michael Haupt und Marco Flach über eine bemerkenswerte Unterstützung durch Antonello Scarciglia freuen. Antonello hat immer das richtige Gespür wenn die Jungs aus ihren Klamotten herauswachsen, so Markus Harder. Antonello ergänzt lächelnd das sein regelmäßiger Besuch bei den Spieltagen und die zu kleinen Warmmachshirts in den letzten Wochen aufgefallen sind. Es ist sehr bemerkenswert über die Jahre hinweg einen solch tollen Sponsor und Partner neben sich zu wissen so die Meinung vom ganzen Team. Wir sind begeistert mit wie viel Leidenschaft und Interesse Antonello die Fußballspiele unserer Mannschaft verfolgt. Zu jedem einzelnen Spieler hat er einen tollen Kontakt. Die Jungs wechseln sogar die Straßenseite wenn sie mich sehen, nur um mich per Handschlag zu begrüßen.

Die Firma DILEGNO ist als zuverlässiger Dienstleister rund um die Bereiche Holzarbeiten, Montage- sowie Reparaturservice für Fenster sowie Haus- und Zimmertüren seit über 12 Jahren ein zuverlässiger Ansprechpartner mit Sitz in Reilingen. Reparaturen von Verglasungen sowie Verlegen von Laminat und Fertig-Parkett gehören ebenfalls in ihr Repertoire.

Das B-Jugend Team, sowie der Verein SC 08 Reilingen bedanken sich hiermit recht herzlich.
MF

Dilegno 1 Web


 

SC 08 Reilingen B-Jugend mit deutlichem Sieg gegen Neulußheim

An einem perfekten Samstag bei herrlichem Sonnenschein waren die Kicker aus Neulußheim zu Gast in der heimischen TOP-FIT Arena. An diesem Spieltag lief alles nach Plan. Nach 7 Minuten führten wir mit 2:0, konnten dann aber die spielerische Überlegenheit nicht mehr in Tore umwandeln. Mit 3:0 ging es in die Halbzeit. Hussein, Sven und Levin konnten sich bis dahin in die Torschützenliste eintragen.

Auch in Hälfte zwei verlagerte sich das Spiel bis auf wenige Ausnahmen in die Neulußheimer Hälfte. Wie in der ersten Hälfte, scheiterten wir auch in Halbzeit zwei immer wieder am gut parierenden Torwart. Erst Hussein gelang am Ende des Spiels mit 2 weiteren Treffer der 5:0 Endstand. Der Torwart der Gäste verhinderte mehrmals mit tollen Paraden eine höhere Niederlage der Neulußheimer. 
MF


 

E3 Spielbericht vom 13.10.18

Am Samstag den 13.10.18 musste unsere E3 beim SV Altlussheim antreten.

Gegen eine Altlussheimer Mannschaft die bisher alle ihre Spiele hoch gewinnen konnten und die im Schnitt 1 Jahr älter waren als unsere Mannschaft zeigten unsere Jungs eine großartige Leistung.
In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein hochklassigen Spiel und mit etwas Glück hätten die Reilinger auch in Führung gehen können.Kurz vor dem Halbzeitpfiff mussten die Reilinger einen etwas unglücklichen Gegentreffer hinnehmen und es ging in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel weiterhin auf einem sehr hohen Niveau und es war ein richtiger Schlagabtausch beider Mannschaften jedoch setzte sich zum Ende die Erfahrung der Altlussheimer durch und schließlich endete das Spiel 5-1 für Altlussheim. Trotz dieser Niederlage haben die Jungs bravourös gespielt und gekämpft so dass man weiterhin sehr zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft sein kann und am Samstag den 20.10.18 um 11.30h zu Hause gegen die TSG Rheinau heißt es wieder zusammen alles geben um das Spiel zu gewinnen.

Es spielten Emil Strümpel, Johannes Müller, Bjarne Hamann, Aaron Link, Valentino Scarciglia, Silas Schäfer, Elia Starke, Moritz Horn, Leon Rittmaier, Danny Römpert, Maximilian Müller und Mattis Rivas Das Tor erzielte Silas Schäfer
GVS

IMG 20181015 WA0000


 

Spielbericht F2-Jugend VfL Kurpfalz Neckarau

Bei herrlichem Fußballwetter trat die F2-Jugend mit zwei gut aufgestellten Mannschaften am 13.10.2018 beim VfL Kurpfalz Neckarau zu ihrem vorletzten Spieltag an.

Das Auftaktspiel konnte dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gleich mit 2:1 gewonnen werden.
Das zweite Spiel verlief leider nicht wie gewünscht und wurde trotz einiger guter Chancen verloren.

Im dritten Spiel war zu sehen, dass die Mannschaft, die erst seit 5 Wochen so zusammenspielt und trainiert, mehr und mehr aufeinander eingespielt war. Dies wurde mit einem 3:0 Sieg belohnt.

Die weiteren drei Spielen gab es eine Niederlage, ein Sieg sowie ein Unentschieden.

Abschließend wurde das schöne Wetter für ein Mannschaftsfoto genutzt.
Sch

114


 

E1/E2 – wieder auf Erfolgskurs!

Am 3. Spieltag war unsere E1 zu Gast beim VFL Kurpfalz Neckarau 2 und konnte gegen einen spielerisch unterlegenen Gegner einen sehr deutlichen Sieg erzielen. Demgegenüber ging das zweite Auswärtsspiel der E2 gegen den SV Rohrhof 3, wenn auch knapp verloren. Nach zweimaligem Rückstand konnten unsere Jungs zwar wichtige Anschlusstreffer erzielen, das entscheidende Tor fiel aber in der 46 Spielminute für die Gegner.

Am 13. Oktober 2018 standen dann wieder Heimspiele an: Die E1 traf auf den MFC Phönix 2 und die E2 empfing den SV 98/07 Seckenheim. Unsere E1 fand schnell ins Spiel und ging bereits nach wenigen Minuten in Führung. Erst in der zweiten Halbzeit konnte der MFC nachlegen, das reichte aber nicht, um den deutlichen Rückstand gegenüber unseren Jungs aufzuholen.

Die E2 startet ebenfalls gut in die erste Halbzeit wurde dann aber in der Vorwärtsbewegung durch einen Konter der Seckenheimer überrascht. Nach diesem Weckruf überzeugte unsere Mannschaft durch hohes Pressing und tolles Kombinationsspiel und konnte schließlich einen überragenden Sieg erzielen.

Danke Jungs für wirklich sehenswerten Fußball in der Länderspielpause. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Spieltag am 20. Oktober. Dann treten die beiden Mannschaften auswärts gegen den SC Pfingstberg-Hochstätt 1 bzw. den die Spvgg 06 Ketsch 2 an.
_HTG

111

 

112

 

113


 

Spieltag unserer F2-Jugend bei der Spvgg 07 Feudenheim

Am Samstag den 06.10 trat die F2-Jugend mit zwei Mannschaften beim Spieltag in Feudenheim an.

Bedingt durch viele Absagen, mussten beide Mannschaften mit der Minimalbesetzung von je 5 Spielern antreten. Durch die vielseitige Einsetzbarkeit und dem Engagement der Kinder konnte dieses Handicap aber zum Großteil kompensiert werden, so dass die Partien mit viel Spielfreude angegangen wurden.

War das erste Spiel noch ein Abtasten und Einfinden, wuchsen manche bei den weiteren Spielen über sich hinaus und überraschten die Trainer sowie die Zuschauer mit super Leistungen und tollen Kombinationen. Mit einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Siegen und Niederlagen konnte man diesen Spieltag ein wenig erschöpft aber glücklich abschließen.
Sch


 

SC 08 E3 gewinnt Derby gegen FV 08 Hockenheim

Derbysieger Derbysieger !!!

Am Samstag den 06.10.18 begrüßte die E3 des SC 08 Reilingen den FV 08 Hockenheim zum Derby. Von Anfang an wollten die Reilinger den vielen Eltern und Zuschauer zeigen wer als Sieger das Spiel beenden möchte. In einer beeindruckender Weise spielten die Reilinger einen fast perfekten Ball und konnten mit sechs zum Teil sehr schön herausgespielten Toren die erste Halbzeit beenden.

In der zweiten Halbzeit ging es in gleicher Manier weiter so dass am Ende ein 11:0 Derbysieg erzielt werden konnte. Mit diesem Sieg rutscht die Mannschaft auf den 3. Platz in der Tabelle und fährt am nächsten Samstag mit breiter Brust zum Spitzenreiter nach Altlussheim.

Der Kader bestand aus folgenden Spieler Linus Kresin, Aaron Link, Johannes Müller, Leon Rittmaier, Valentino Scarciglia, Silas Schäfer, Elia Starke, Nick Dzierzawa, Bjarne Hamann, Ian Hanreich, Moritz Horn und Jan Weigelt. Die Tore erzielten Valentino Scarciglia, Elia Starke, Moritz Horn und Johannes Müller mit 2 Toren und Silas Schäfer mit 5 Toren.
GVS

E3 1


 

Reilinger B-Jugend unterliegt der SG Oftersheim

Wie schon letzte Woche haben wir auch gegen Oftersheim mit Ausfällen zu kämpfen gehabt. Mit nur 2 Wechselspieler mussten wir gegen die immer stark spielenden Oftersheimer antreten. Anfangs waren die Oftersheimer stärker und beschäftigten uns permanent in der eigenen Hälfte. Durchatmen konnten wir meist nur durch Befreiungsschläge in die gegnerische Hälfte. Ab der ca. 20 Minute kamen wir besser ins Spiel und hatten ebenfalls unsere ersten Torchancen. Beiden Teams gelang in der ersten Hälfte kein Tor und so hing es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der 2. Halbzeit waren dann wieder die Oftersheimer wacher aus der Kabine gekommen und erzielten das 1:0. Wir versuchten dagegen zu halten, erarbeiteten uns aber keine gefährliche Torabschlüsse. Oftersheim gelang kurz vor Spielende das 2:0. Viele Ausfälle unsererseits und eine gut spielende SG Oftersheim ließen heute nicht mehr zu.

Am nächsten Spieltag sind in der TOP-FIT Arena die Kicker aus Neulussheim zu Gast.
MF


 

E1/E2 – „Noch Luft nach oben …“

Nachdem unsere E1 und E2 einen erfolgreichen Saisonauftakt feiern konnten, verlief der zweite Spieltag am 29./30. September 2018 für die beiden Mannschaften weniger erfolgreich. Die E1 erkämpfte sich nach einem deutlichen Rückstand nach der ersten Halbzeit noch ein Unentschieden gegen den FV 08 Hockenheim 1. Unsere E2 verlor zu Hause gegen körperlich unterlegene, aber spielerisch klar bessere Oftersheimer (SG Oftersheim 4). Es besteht also „noch Luft nach oben …“ – so das Fazit der Trainer.

Beide Spiele standen im Zeichen der Fair Play-Aktion des DFB – auf und neben dem Rasen! Symbolisiert wurde das durch ein gemeinsames Mannschaftsfoto der Teams und die Übergabe grüner Fair Play-Karten durch die Spieler an die Zuschauer zu Spielbeginn.

Nächster Spieltag ist der 6. Oktober 2018. Dann geht es gegen den VFL Kurpfalz Neckarau 2 sowie den SV Rohrhof 3. Die Trainingsvorbereitungen dafür laufen und das Ziel ist klar: Siegen und punkten!
_HTG

 

E 1

E 3

E 2


 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok