F-Jugendspieltag beim SC 08 Reilingen

Am letzten Samstag war es wieder soweit. 10 Mannschaften trafen sich in der TOP-FIT Arena um in 2 Gruppen gegeneinander anzutreten.

Vertreten waren auch 2 Mannschaften des SC 08 die in den verschiedenen Gruppen spielten. Bei herrlichem Wetter spielte jede Mannschaft 4 Spiele a 15 Minuten.

Viele Zuschauer sahen tolle Spiele aller Mannschaften, bei denen die Ergebnisse keine Rolle spielten sondern der Spaß im Vordergrund stand. Unsere beiden Teams spielten tollen Fußball und unsere Trainer waren sichtlich zufrieden.

Auch außerhalb des Platzes kamen die Fans voll auf ihre Kosten. Von den Eltern toll organisiert gab es zahlreiche Leckereien und Getränke.

Unser Dank geht an alle helfenden Eltern, Turnierleiter und unseren Trainern. Vielen Dank auch an die Sponsoren Metzgerei Hauser und Getränke Gögele.

BN

CIG IMG049 1    CIG IMG053 1

CIG IMG062 1


Dank der F1-Jugend an ihren Sponsor Gerüstbau Frommelt

Was braucht es nicht alles zum Fußball spielen und trainieren? Einen Sportplatz, Trainer und Betreuer, mindestens einen Ball und gute Sportsachen vor allem im Winterhalbjahr.

Gerade das letztere ist für viele nicht gleich als Problem zu erkennen und kostet auch Geld. Wohlwissend keinen durchgängigen Trainingsbetrieb in der Halle über die gesamte Winterzeit realisieren zu können, wurde dieses Thema bei unserem ersten Elternabend diskutiert und auch einige gute Vorschläge gemacht, wie wir z.B. zu geeigneten Wetterjacken und Trainingsanzügen kommen könnten.

Am Ende half uns Lucas Papa mit seinem großzügigen Angebot aus unserem Dilemma eine Entscheidung zwischen den beiden Dingen (Trainingsanzug oder Wetterjacke) treffen zu müssen. Seit Ende Januar hat jetzt jeder F1-Spieler seinen Trainingsanzug und seine Wetterjacke, die schon sehr oft ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen musste. Mit unserer einheitlichen Spielerkluft geben wir natürlich auch für unseren Verein wieder ein gutes Bild ab und müssen uns nicht mehr als "bunte Truppe" präsentieren.

Danke sagen Dir Andreas die F1-Spieler und ihr Trainer.
JW

F1 web

F1-Jugend mit ihrem Sponsor Andreas Frommelt


U13 bedankt sich bei Antonello Scarciglia

Antonello Scarciglia, früher selbst ein leidenschaftlicher Fußballer, spendet der Reilinger U13 Warmmachpullover. Antonello erinnert sich gerne an seine aktive Zeit in Reilingen zurück, in der er als Jugendlicher die Gegner als erfolgreicher Stürmer schwindelig gespielt hat. Gerade weil er sich gerne an seine Jugend als Fußballer zurück erinnert, ist es Ihm wichtig den Jugendfußball zu unterstützen. Als ich gefragt wurde, so Antonello, ob ich mir vorstellen könnte die U13 in Reilingen zu unterstützen , war ich sofort begeistert.

Antonello Scarciglia ist als zuverlässiger Dienstleister rund um die Bereiche Holzarbeiten, Trocken- und Dachausbau, Montage- sowie Reparaturservice für Fenster und Haustüren seit über 10 Jahren ein zuverlässiger Ansprechpartner mit Sitz in Reilingen. Reparaturen von Verglasungen sowie Verlegen von Laminat und Fertig-Parkett gehören ebenfalls in sein Repertoire.

Antonello sprach als besonderes Highlight der U13 eine  Prämie pro Sieg in Höhe von 10,00 € und für ein Unentschieden 5,00 € für die Mannschaftskasse aus. Die Jungs, aber auch die Trainer sowie Eltern waren sofort begeistert von dieser tollen Art der Unterstützung. Das ist für die laufende Saison die erste “Siegesprämie” die wir ausgesprochen bekommen haben, so das Trainerteam rund um Markus Harder, Michael Haupt und Marco Flach.

MF

Sponsor Dilegno 1


U13 bereitet sich auf die kommende C-Jugend Saison 2016/2017 sowie den Montafon Alpine Trophy Cup 2016 in Österreich vor.

Um sich optimal auf die neue Herausforderung “Großfeld” ab Sommer 2016 vorzubereiten, messen sich die D-Junioren des SC 08 Reilingen mit meist älteren Jahrgängen der umliegenden C-Jugend Mannschaften. Das Trainerteam um Markus Harder, Michael Haupt sowie Marco Flach sind sich sicher, dass diese Spiele gegen ältere Jahrgänge die Mannschaft voran bringen wird. Es ist schön zu sehen, dass die Jungs bei jedem Spiel vollen Einsatz bringen und auch gegen teilweise einen Kopf größere Jungs immer die Zweikämpfe suchen. Die Umstellung auf das Großfeld verlangt den jungen Kickern viel Disziplin und längere Laufwege ab, was aber größtenteils schon gut umgesetzt wird. Schön zu hören sind die Lobe der gegnerischen Mannschaften die uns allesamt einen guten Zweikampf sowie tollen Mannschaftscharakter zusprechen. Jeder Mannschaftsteil nimmt die Herausforderung gut an. Die Tormänner fangen an sich mit dem großem Tor anzufreunden, die Abwehr muss mit einer anderen Art des Spielaufbaus klar kommen, im Gegenzug die größere Räume für die Angreifer zuzustellen. Die Mittelfeld Akteure bekommen etwas mehr Platz um den Spielaufbau weiter voranzutreiben, müssen aber deutlich längere Wege vor wie zurück gehen. Der Sturm hat auf dem Großfeld mehr Platz um sich Richtung gegnerischen Tor auszutoben, muss aber längere Wege gehen um, wenn nötig mit nach hinten zu verteidigen.

Ab sofort wird die Schlagzahl erhöht, eine Trainingseinheit dauert nun 2 Stunden. Die 30 Minuten mehr, investieren wir gezielt für ein individuelles Training. Angefangen haben wir letzten Samstag mit einem geplanten 5 stündigem Trainingsprogramm. Vormittags wurde intensiv der Zweikampf Mann gegen Mann sowie das “doppeln” trainiert. Nach 2 Stunden im strömenden Regen und mit neuer, trockener Kleidung ging es dann in den Seminar Container wo die Jungs mit Essen und Trinken versorgt wurden. Nachdem das Wetter nicht absehbar besser wurde, sagten wir nach dem Essen und dem Theorie Unterricht das restliche Training ab.

Als nächstes Highlight fahren wir vom 26.05. – 29.05.2016 nach Montafon in Österreich und nehmen dort an einem internationalen U13 Jugendturnier teil. Eine Eröffnungsfeier mit persönlicher Begrüßung der Mannschaften und der Nationalhymne beim Einlaufen ins Stadion lässt erahnen auf was wir alles gespannt sein dürfen. 3 Tage Fußball stehen hier im Vordergrund, die tolle Umgebung der Montafoner Bergwelt tut ihr übriges. Das ist bereits das dritte internationale Turnier der noch jungen Truppe.

Einen großen Dank möchten wir den Eltern, Fans und Gönnern aussprechen die uns seit Jahren hervorragend unterstützen. Das muss an dieser Stelle erwähnt werden, vieles wäre mit dieser “Truppe” hinter “der Truppe” so nicht machbar, DANKE.

Seminar Raum    U14 Vorbereitung gegen Rauenberg
Theorieunterricht im Seminarcontainer des SC 08                                                                                   Mannschaft vor dem U14 Vorbereitungsspiel gegen Rauenberg


Sehenswertes Einlagespiel unserer Bambini in Walldorf

Die Bambini (Jahrgänge 09 – 11) des SC 08 durften am Ostersonntag beim Internationalen U 14-Ostercup in Walldorf ein Einlagespiel gegen die Bambini des FC Astoria Walldorf bestreiten. Aufgrund der Osterferien standen dem SC 08 lediglich 3 Kinder des älteren Jahrgangs 2009 zur Verfügung. Deshalb konnten die Reilinger Bambini nur mit einer jüngeren Mannschaft, die überwiegend mit dem Jahrgang 2010 besetzt war, antreten.

Das Spiel, das auf 2 x 10 Minuten angesetzt war, konnten unsere Jungs zur ersten Halbzeit sehr ausgeglichen gestalten und gingen schon früh durch ein Eigentor der Walldörfer in Führung. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff, als bei Reilingen komplett der jüngere Jahrgang auf dem Platz stand gelang den Walldörfer Kindern der etwas glückliche Ausgleich.

Die zweite Hälfte konnten unsere Bambini spielerisch überlegen gestalten. Man sah für das Alter unserer Kinder eine überraschend kluge Raumverlagerung, so dass immer wieder Lücken vor dem Walldorfer Tor entstanden. So fiel Mitte der 2.Halbzeit das 2:1 durch einen schönen Diagonalschuss von Elia und kurz vor Ende des Spiels das 3:1 durch einen fulminanten Drehschuss von Leon.

So konnten unsere Kinder nach Spielende freudig und stolz auf ihr schönes Spiel die Ostergeschenke durch die Betreuer des FC Astoria Walldorf entgegennehmen.

Für Reilingen spielten: Mattis, Johannes und Maximillian, Bastian, Kadir, Lennard, Leon, Elia und Jakob
HF


Rekordteilnahme von 30 Bambinis am eigenen Hallenturnier

Am eigenen Hallenturnier (Reilinger Nachrichten vom 10.03.16) konnte der SC 08 mit 30 Bambinis und 4 Mannschaften der Jahrgänge 09/10 und 10-12 den Löwenanteil der teilnehmenden Mannschaften selbst stellen. Der Zulauf zu unseren Kleinsten, die ja die zukünftigen Jugendmannschaften stellen, ist enorm und macht uns viel Freude.

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei den Eltern und Großeltern unserer Kleinsten für die tatkräftige Unterstützung, sei es durch Kuchen- oder Waffelteigspende, Helfer bei der Turnierleitung oder als Schiedsrichter bedanken. Sie haben sehr zur erfolgreichen Durchführung des Turniers beigetragen.

Die Fotos zeigen jeweils 2 Mannschaften der Jahrgänge 2009/10 und 2010-12.
HF

Bambini 1    Bambini 2


Sparkassencup der Jugend beim SC 08

Beim diesjährigen Sparkassencup nahmen insgesamt 60 Mannschaften teil. Den Anfang machten am Samstagmorgen die D- Jugend, bei denen in zwei 5er Gruppen die Halbfinals ausgespielt wurden. Unsere beiden D- Jugendmannschaften verpassten dabei knapp die Endrunde. Sieger wurde TSV Schönau nach Siebenmeterschießen gegen Graben- Neudorf. Den dritten Platz sicherte sich TSV Neckarau vor der Spvgg Ketsch.

Bei der E- Jugend wurde ebenfalls in zwei 5er Gruppen gespielt, dabei konnten sich unsere beiden Mannschaften als Gruppenerster für die Halbfinals qualifizieren. Nach spannenden Spielen konnte unsere Erste das Finale gegen den SV Waldhof gewinnen und sich als Cupsieger von den Fans feiern lassen. Unsere 2. Mannschaft verlor unglücklich im Spiel um Platz 3 gegen Weinheim, belegte aber einen tollen 4. Platz.

Am Sonntag begannen unsere Bambinis. Eingeteilt in zwei Gruppen und der jeweiligen Jahrgänge starteten die Kleinen wie die Feuerwehr.Den  Zuschauern machte es riesigen Spaß, unseren jungen Talenten zuzuschauen und waren von der Ballfertigkeit begeistert. Nach vier Spielen für jede Mannschaft konnte jeder Teilnehmer  freudestrahlend eine Gewinnermedaille mit nach Hause nehmen.

Den Abschluss  zweier langer Tage machte die F- Jugend. Da wird schon richtig auf die Hütte geballert und man sieht schon an einigen Spielzügen das Potential der Jungs. Auch sie konnten nach vier Spielen ihre Medaille stolz ihren Fans präsentieren.

Wir möchten uns bei unseren Sponsoren Sparkasse Reilingen, Getränke Gögele und Metzgerei Hauser für die Unterstützung recht herzlich bedanken. Unser Dank geht auch an alle Trainer und Betreuer, an alle Helfer und Helferinnen für ihren Einsatz zum Gelingen dieses großen Events. Bedanken möchten wir uns bei Dieter Ruck und Patrick Hocker für die Turnierleitung und Ottl Schmitt für den Küchendienst. Vielen Dank an unseren Hallenwart Herbert Nehiba.
BN

Sieger E Jugend

Unsere E-1 sicherte sich den Turniersieg bei der E-Jugend


Starker Auftritt der D-Junioren des SC 08 Reilingen wird mit Turniersieg belohnt

Nach harten Trainingseinheiten über die Wintermonate, vorwiegend im Freien, nahmen wir am 27.02. am D-Jugend Hallenturnier des FV Hambrücken teil. Aufgrund des fehlenden Hallentraining waren wir gespannt, wie wir uns schlagen würden.

Das Turnier war mit zwei 4-er Gruppen gut besetzt. Wir haben die Mannschaft in 2 gleichstarke Blöcke aufgeteilt, um die Gegner über die ganze Spielzeit permanent zu beackern. Das erste Spiel gegen den FC Weiher hatten wir gut im Griff und gewannen mit 5:2.

Gegen den FV 1912 Wiesental 1 traten die Jungs stark auf und gewannen mit 7:0. Das Halbfinale war damit schon vorzeitig erreicht. Im letzten Spiel hatten wir dann mit dem bis dahin stärksten Gegner zu tun. Die Truppe des SG Unter-/Obergrombach forderte uns zu 100%. Die Überlegenheit vor dem Tor und die 2 daraus resultierenden Elfmeter brachten uns mit 3 Siegen und 14:2 Toren als Gruppensieger ins Halbfinale.

Im Halbfinale trafen wir auf den Gastgeber, der uns einen guten Kampf abgeliefert hat. Die klareren Chancen hatte letztendlich unsere Truppe und so zogen wir mit einem sicherem 1:0 ins Finale ein. Dort trafen wir dann nochmals auf den starken Vorrundengegner SG Unter-/Obergrombach.

Das Spiel war nervenaufreibend und lies keine Zeit zum durchatmen. Beide Teams boten einen tollen, aber jederzeit fairen Hallenfußball auf sehr hohem Niveau! Da in der regulären Spielzeit keine Tore die vorzeitige Entscheidung herbei führten, musste der Sieger im Neunmeter schießen ermittelt werden. Nach 2 verschossenen Elfmeter der Grombacher war der Turniersieg für die Reilinger D-Junioren perfekt.

Jeder der dabei war, sah einmal mehr das Motto der Truppe das schon immer von Allen gelebt wird : “Einer für alle – Alle für einen”. Viele sehenswerte Tore verteilt auf alle offensive Spieler, schöne Paraden vom Torwart sowie eine toll kämpfende Abwehr war für den heutigen Turniersieg der Garant. Neben unserem Spielführer Levin spielten heute noch Nico, Niklas, Jonas,Tim, Luc, Bilal, Joel und Fabian.

Unser Fanclub hat uns heute, wie immer, stark unterstützt und motiviert. Einen großen Dank möchten wir dem SC 08 Reilingen aussprechen, der uns so toll aufgenommen hat und uns unter top Bedingungen hervorragende Trainings ermöglicht. Dieser Turniersieg ist ein hervorragender Einstand, den wir mit Stolz dem SC 08 Reilingen widmen, für den wir gerne Farbe bekennen und uns gut aufgehoben fühlen.
MF

 Hambrücken 1

 Hambrücken 2

 Einstand nach Maß: die D-Junioren des SC 08 holen sich beim Hallenturnier des FV Hambrücken den Turniersieg


Neuer Trikotsatz für die C-Jugend des SC 08

Große Freude herrschte bei der C-Jugend über den neuen Kurzarmtrikotsatz, welcher von der Firma ALUKON gesponsert wurde. Mit dem bereits vorhandenen Langarmtrikotsatz ist man nun perfekt für den Spielbetrieb der anstehenden Rückrunde ausgestattet.

Es ist wirklich toll, wie die Jugendarbeit des SC 08 durch solche Sponsoringaktionen immer wieder honoriert und gefördert wird.

Jugendleiter Neureither schickte deshalb ein herzliches DANKESCHÖN an den Vertreter der Firma ALUKON, Herrn Smolka, der den neuen Trikotsatz ermöglicht hat.

C Jgd AK 1 web
C-Jugend des SC 08 zusammen mit Jugendleiter Bernd Neureither (links) und Trainer Dennis Wilke (rechts im Bild)


F1-Jugend erfolgreich beim Kurt-Schärpf-Gedächtnisturnier in MA - Friedrichsfeld

Getreu dem Motto "Neues Jahr neues Glück!" wurde sich mit viel Engagement der ersten Herausforderung des neuen Jahres gestellt. Die letzten Trainingstage in der Halle gaben schon einen guten Vorgeschmack auf die Möglichkeiten, die unsere Spieler in ihrer Altersklasse mittlerweile haben. Ob sich das allerdings auch unter Wettkampfbedingungen mal ebenso einfach zeigen läßt ???
 
Als Antwort standen 3 Siege (aus 3 Spielen) unserer F1-Jugend ohne ein einziges Gegentor. Nicht nur die Eltern der Spieler waren über einige sehr gelungene Spielzüge begeistert, sondern auch das sehr faire und sportlich interessierte Publikum. Hier wurde auch mal für den sportlichen Gegner Beifall gezollt. Dies sieht und hört man in dieser Art leider viel zu selten bei unserem Nachwuchs.
 
Ob vielleicht auch unser neuer Satz Trikots beim Siegen geholfen hat :-) ?
J.W.
 
DSC02422 web
 

SC 08 Jugend in der Vorweihnachtszeit abseits des Fußballfeldes aktiv

Die A- Jugend des SC 08 beim REWE-Weihnachtsmarkt

Unsere A- Jugend folgte gerne dem Ruf unseres Sponsors REWE Rimmler Reilingen, um beim Weihnachtsmarkt vor dem REWE-Gebäude mitzumachen. 

In einem Stand von Getränke Gögele boten unsere Jugendlichen verschiedene Getränke und selbstgebackenen Kuchen an. Viele Fussballer ließen es sich nicht nehmen, bei der A- Jugend vorbei zu schauen, sodass dieser Tag ein toller Erfolg war.

Wir bedanken uns bei Herrn Rimmler, Getränke Gögele und Jürgen Luntz für die Organisation.

BN

20151212 121052 resized 1
Unsere A-Jugend mit eigenem Stand beim REWE Weihnachtsmarkt. Danke Fritz für die Unterstützung!

Weihnachtsfeier der SC 08- Jugend

Am Samstag hatte die SC 08- Jugend von den Bambinis bis zur D- Jugend ihre Weihnachstfeier am Jugendraum auf dem Sportgelände.

Den Anfang machten die Bambinis und die F- Jugend. Bei Bratwurst und Steaks, Glühwein und Kinderpunsch ließen wir zusammen mit den Eltern die Vorrunde nochmal Revue passieren.

Fast 50 Kinder spielen mittlerweile bei den Bambinis unter den Trainern Jupp Hauser, Alfred Rotter, Hans Astor und Heiner Feth. Die Eltern und der Verein bedankten sich mit einem kleinen Präsent ebenso wie bei unseren F- Jugendtrainern Fips Sauer, Rudi Kraminski, Rouven Morata und Jens Weigelt, bei denen rund 30 Kinder spielen.

Danach kamen die D- und E- Jugendlichen dran.

Unser Dank geht bei der D- Jugend an Timo Brandenburger, unseren Aktiven der 1. Mannschaft, der mit der den ca. 20 D- Jugendlichen eine tolle Vorrunde absolviert hat.

Die E1 unter Sören Gärtner konnte sogar die Staffelmeisterschaft erringen und die E2 unter den Trainern Peter Hildenbrand und Peter Wendolski errangen einen Hervorragenden 4. Platz mit dem jüngeren Jahrgang.

Am Schluß feierten wir noch mit unserer C- Jugend unter Trainer Dennis Wilke den klasse 4. Platz, der uns in der Rückrunde alle Optionen offen lässt.

Wir bedanken uns bei allen Eltern, unseren Vorstandskollegen bei der Hilfe zur Bewirtung, unserem Platzwart Ottel sowie unseren Sponsoren Getränke Gögele und Metzgerei Hauser.

BN

SC 08-Jugend beim Reilinger Weihnachtsmarkt vertreten

Am traditionellen Weihnachtsmarkt der Gemeinde nahm wie immer die Jugendabteilung des SC 08 teil.

Am Stand wurden Bratwürste und Feuerwürste gegrillt. Durch den tollen Einsatz von Vorstandsmitgliedern und Eltern konnten wir unsere Jugendkasse aufbessern.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und der Metzgerei Ehehalt.

BN

Unbenannt 1

 

Unbenannt 2


REWE Rimmler Reilingen sponsert neue Trikotsätze für Jugendmannschaften des SC 08

REWE Rimmler Reilingen sponsert neue Trikotsätze für Jugendmannschaften des SC 08
Die Jugendabteilung des SC 08 Reilingen schickt ein ganz dickes "DANKESCHÖN" an den REWE Markt Rimmler Reilingen. Dieser stellte bereits zu Anfang der laufenden Saison gleich 2 nigelnagelneue Marken-Trikotsätze für unsere C- und A-Jugend zur Verfügung.
Dass gerade ortsansässige Unternehmen unseren Verein in dieser Art und Weise, sowie Umfang unterstützen, freut uns ganz besonders. Zeigt dies doch, dass man sich mit Ort und Verein identifiziert.
Für Familie Rimmler eine Gelegenheit, "als Reilinger Unternehmen auch wieder etwas an die Reilinger zurückzugeben", so Stefan Rimmler, Inhaber des Reilinger REWE Marktes. So ließen es sich Frau und Herr Rimmler auch nicht nehmen, die Trikotsätze persönlich zu überreichen.
 
A Jugend REWE 1 web
A-Jugend des SC 08 Reilingen im neuen REWE-Outfit
 
 
C REWE 1 Photo web
Stolz präsentiert auch unsere C-Jugend die neuen Trikots des neuen Sponsors, REWE Rimmler Reilingen
 
 
Übergabe web
Hr. Rimmler bei der Übergabe der Trikots an den Jugendleiter des SC 08, Bernd Neureither

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok