Erfolgsserie der E2 Jugend hält weiter an

Auch das Heimspiel am 14. Oktober 2017 gegen den FV 1910 Brühl 2 konnte unsere E2 Jugend als Erfolg verbuchen. Das Team von Fips Rohr und Rudi Kraminski machte von Anfang an Druck auf den Gegner und überzeugte über weite Strecken des Spiels durch schönen Kombinationsfußball. Die nur wenigen Torchancen der Gäste konnten souverän verteidigt werden. Dabei nutzten die Trainer ihr Wechselkontingent und alle Jungs der Turniermannschaft hatten ausreichend Spielanteile. Bereits zur Halbzeit stand es 6:0 für die Reilinger, die die Führung in der zweiten Hälfte auf 10:0 ausbauen konnten.
_HTG

E2 1410 1 1
Die Turniermannschaft

E2 1410 2 1
Powerplay...

E2 1410 3 1
...mit viel Tempo!


 

SC 08 E2 Jugend mit überragendem Sieg

Am 7. Oktober 2017 war unsere E2 Jugend zu Gast beim SV Rohrhof 2 und konnte mit attraktivem Fußball und einem deutlichen 12:0 Sieg überzeugen. Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel, beeindruckte über beide Halbzeiten durch schönen Kombinationsfußball und lies den Gegner nur selten die Mittellinie passieren. Trainer Fips Sauer war begeistert von der Leistung seiner Jungs und voll des Lobes. So macht Fußball Spaß. Davon wollen wir gerne mehr sehen im nächsten Pflichtspiel gegen den FV 1910 Brühl 2 am 14. Oktober 2017._HTG

E2 1 Web

E2 2 Web

E2 3 web

E2 4 Web


 

SC 08 E2 Jugend weiterhin erfolgreich

Am 23. September 2017 fand das zweite Pflichtspiel statt, in dem unsere E2 Jugend einen weiteren Auswärtssieg verzeichnen konnte. Mit 6:4 unterlag der FV 08 Hockenheim 2 dem Team von Fips Sauer und Rudi Kraminski.

Im Rahmen des Trainings am 27. September 2017 wurde außerdem ein Freundschaftsspiel gegen den SV Philippsburg ausgetragen. Den äußerst torreichen Schlagabtausch konnte der SC 08 Reilingen schließlich ebenfalls für sich entscheiden.

Das erste Heimspiel am 30. September 2017 wurde gegen den SC Pfingstberg-Hochstätt 3 ausgetragen. Auch hier konnte unser Team einen 6:4 Sieg erzielen und setzt damit die erfolgreiche Serie fort. Weiter so Jungs!
_HTG


 

Spieltag der SC 08 F-Jugend

Am Samstag den 30.09.17 fand wieder ein Spieltag der F-Jugend satt. Während die F2 und F3 den heimischen Spieltag absolvierten, musste die F1 nach Neulußheim reisen.

In Vertretung von Jens Weigelt der berufsbedingt verhindert war, übernahmen die beiden Spielerväter Patrick Rittmaier und Jonny Scarciglia die Betreuung unserer zukünftigen Fußball Stars aus Reilingen.
Elia Starke, Ian Hanreich, Jan Weigelt, Johannes Müller, Leon Rittmaier, Mattis Rivas, Maximilian Müller, Silas Schäfer und Valentino Scarciglia bildeten eine schlagfertige Truppe, die in zwei Viererblöcken und wechselnden Torhütern die 3 Spiele angingen.

Im ersten Spiel kam es zum Duell gegen den SV 98 Schwetzingen und dieses Spiel wurde souverän mit 6-0 gewonnen. Maximilian Müller, Valentino Scarciglia mit 2 Toren und Johannes Müller mit 3 Toren konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Im zweiten, sehr spannenden und engen Spiel konnten sich unsere Jungs gegen die Spvgg 06 Ketsch mit 3-2 durchsetzen und gewannen somit auch das 2. Spiel.
Elia Starke, Johannes Müller und Silas Schäfer erzielten die 3 Tore für Reilingen.
Nach zwei Siegen waren die Jungs und das Trainerteam bis in die Haarspitzen motiviert auch das dritte und letzte Spiel zu gewinnen.

Im letzten Spiel dieses Spieltages kam es zum Duell gegen die SG Oftersheim: in einem sehr guten Spiel von beiden Seiten konnten sich unsere Jungs mit 5-3 durchsetzen und beendeten den Spieltag mit 3 Siegen in 3 Spielen. Maximilian Müller, Johannes Müller und Elia Starke mit 3 Toren waren in diesem Spiel die Torschützen.

An die Jungs und ihren zahlreichen Anhang geht ein großes Dankeschön für die 3 tolle und faire Spiele, die gezeigt haben welch großes Potenzial in den diesen Jungs steckt.
PR

Start Jugend


 

Firma DILEGNO unterstützt C1 mit Warmmachpullover

Genau richtig zur beginnenden Herbstrunde und passend, da die meisten Jungs aus Ihren alten Pullover rausgewachsen sind, dürfen sich die Jugendkicker der C1 über neue Warmmachpullover freuen. Das Team ist sehr begeistert, denn sie haben mit Firmeninhaber Antonello Scarciglia nicht nur einen tollen Sponsor, sondern auch einen super Fan. Wann immer es die Zeit erlaubt, kommt Antonello zu den Spieltagen um uns anzufeuern. Er findet stets positive Worte und unterstützt uns immer wieder wo er nur kann. Für ein solch besonderes Engagement wie Antonello Scarciglia der Mannschaft entgegen bringt, kann man nicht genug danke sagen. Gerade im Jugendbereich ist so etwas nicht selbstverständlich.

Die Firma DILEGNO ist als zuverlässiger Dienstleister rund um die Bereiche Holzarbeiten, Trocken- und Dachausbau, Montage- sowie Reparaturservice für Fenster und Haustüren seit über 11 Jahren ein zuverlässiger Ansprechpartner mit Sitz in Reilingen. Reparaturen von Verglasungen sowie Verlegen von Laminat und Fertig-Parkett gehören ebenfalls in ihr Repertoire.

Das C1 Team, sowie der Verein SC 08 Reilingen bedanken sich hiermit recht herzlich.

DILEGNO 2017 1


 

C1 siegt bei starkem Heimdebüt

Auch im zweiten Spiel der Kreisliga Hinrunde, konnte die C1 auf fast ganzer Linie überzeugen und besiegte den FV Brühl klar und deutlich mit 9:2

Von Beginn an spielten die Jungs um das Trainerteam Harder, Flach, Haupt, offensiv auf das gegnerische Tor und zeigten schöne Spielzüge, die bereits bis zur Pause mit 6 Treffern belohnt wurden. Allerdings ließ auch der Gegner, der nie aufgab, immer wieder sein Können aufblitzen und nutze zwei Reilinger Stellungsfehler zum zwischenzeitlichen 1:2 sowie 2:3 Anschlusstreffer gnadenlos aus.

Nach der Pause ähnliches Bild, die C1 drückte weiter und hatte die Begegnung jetzt zu jeder Zeit im Griff. Drei weitere blitzsauber rausgespielte Tore, stellten das Endergebnis auf 9:2

Ein Lob gebührt aber nicht nur der C1 sondern auch dem sehr jungen Schiedsrichter Philipp Merkel, der die heutige Partie stets perfekt geleitet hat.

Für den SC 08 Reilingen standen Nico Hagen, Joël Auer, Daniel Bogovoj, Hussein Dib (5), Hussein El Sheikh, Levin Harder, Bilal Inan (2), Ensar Kutun, Yasin Kutun, Batu Sönmezcicek, Tim Wörner (2), Eren Yilmaz und Mikail Sever auf dem Platz.
MH


 

E2 Jugend erfolgreich im ersten Pflichtspiel

Am 16. September 2017 hat die E2 Jugend Ihr erstes Pflichtspiel gegen die TSG Rheinau absolviert und konnte den ersten Sieg verbuchen. Nach einem verhaltenen Einstieg in das Spiel übernahm der SC 08 Reilingen nach und nach die Kontrolle und konnte mit einem Treffer noch vor der Halbzeitpause in Führung gehen. In die zweite Halbzeit startete unser Team sehr offensiv und attackierte den Gegner früh. So konnten einige gute Torchancen herausgespielt werden und der SC 08 Reilingen zwei weitere Tore erzielen. Mit dem 3:0 Sieg gegen die TSG Rheinau ist unsere E2 Jugend nach dem ersten Spieltag und zumindest vorübergehend Tabellenführer.

Darüber hinaus hat unsere E2 Jugend am 20. September 2017 im Rahmen des Trainings ein weiteres Testspiel gegen den SV Philipsburg bestritten. Nach dem unser Team anfänglich nicht ins Spiel kam und zwischenzeitlich deutlich zurück lag, konnte die Partie im weiteren Verlauf noch gedreht werden und schließlich ging der SC 08 Reilingen als Sieger vom Platz.
_HTG

E 1 1
Betrieb im Strafraum...

E 2 1
Sieg im ersten Pflichtspiel!

E 3 1
Erschöpft, aber glücklich über den Sieg!

E 4 1
Ballbesitz...


 

SC 08 C1: Auswärtssieg gegen die SG SV Seckenheim / TSG Rheinau

16.09.2017

Zu Beginn der aktuell Runde waren wir zu Gast bei der SG SV Seckenheim / TSG Rheinau. Bereits in der 8. Minute bekamen wir einen Elfmeter zugesprochen, den Bilal souverän verwandelte. Bilal Inan war es auch, der in der 22. Minute auf 2:0 erhöhte. Bei einsetzendem Regen spielten wir weiter offensiv nach vorne, was uns mit jeder Spielminute besser gelang. Einen hervorragenden Lauf hatte an diesem Spieltag Hussein Dib, der heute mit 4 Treffer seine tolle Leistung krönen konnte. Beim Stand von 4:0 pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit hatten wir da weitergemacht, wo wir aufgehört haben. Immer wieder verteilten die Sechser die Bälle auf die Außen um das Spiel breit zu machen. Viele tolle Ballstafetten fanden im gut aufgestellten Sturm immer wieder Abnehmer. So gelang Joel Auer in der 41. Minute das 6:0. Den Schlusstreffer setzte mit seinem 4. Tor des Tages Hussein Dib.

Die Abwehr um unseren Keeper Nico Hagen war an diesem Tag wenig gefordert, Tim Wörner im Sturm scheiterte heute zwei mal am Aluminium. Mit einem sicheren 7:0 sind wir optimal in die Runde gestartet. Die nächsten Trainingseinheiten werden wir nutzen, um uns auf den nächsten Gegner vorzubereiten.
Für den SC08 Reilingen standen heute Nico Hagen, Joel Auer (1), Daniel Bogovoj, Hussein Dib (4), Hussein El Sheikh, Niklas Flach, Mikail Sever, Eren Yilmaz, Lukas Gauch, Levin Harder, Bilal Inan (2), Ensar Kutun, Batu Sönmezcicek, und Tim Wörner auf den Platz.
MF

SRE0 WEB

SRE3 WEB

SRE1 WEB

SRE4 WEB


 

SC 08 Reilingen: Saisonauftakt der E2 Jugend

Am 11. September 2017 ist die E2 Jugend mit dem ersten Mannschaftstraining nach der Sommerpause in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft um Fips Sauer und Rudi Kraminski besteht inzwischen aus 20 Spielern und trainiert ab sofort wieder zweimal die Woche, um sich auf die anstehenden Pflichtspiele, die regelmäßig Samstags stattfinden, vorzubereiten. Schon am 12. September 2017 wurde ein erstes Testspiel gegen die SG Baiertal/Schatthausen bestritten, um den Leistungsstand des Kaders einschätzen und die Trainingsinhalte gezielt abstimmen zu können. Am 16. September 2017 findet dann das erste Pflichtspiel gegen die TSG Rheinau statt und wir freuen uns auf einen hoffentlich erfolgreichen Saisonauftakt – Mehr dazu in Kürze!
_HTG

E2 1
Letzte Instruktionen vor Spielbeginn

E2 2
Zur Einwechslung bereit...

E2 3
Nach dem Spiel - ist vor dem Spiel!


 

10.09.2017 – 1. Runde des BFV Kreispokal der C-Junioren – Der SC08 Reilingen zu Gast bei der SC Rot-Weiß Rheinau

Letzte Saison nach dem ersten Spiel im Pokal gegen Weinheim ausgeschieden, haben wir uns für den zweiten Anlauf etwas vorgenommen. Gut vorbereitet trafen wir auf eine junge C-Jugend Mannschaft aus Rheinau. Zu Beginn der Partie rannten wir uns zu oft in der Mitte fest und kamen so kaum zu Torchancen. Nach 10 Minuten fanden wir gut ins Spiel und fingen an konsequent über die Außen zu spielen. So fiel mit dem ersten Angriff über rechts in der 10. Minute das 1:0, Torschütze war Hussein Dib. In der 12. Minute verwandelte Bilal Inan ein Freistoß zum 2:0. Der Knoten war geplatzt und der Ball begann zu laufen. Immer wieder verteilten die Sechser, Levin Harder und Joel Auer, die Bälle auf die Außen und verlagerten so immer wieder das Spiel. Weitere Treffer in der ersten Halbzeit erzielten Tim Wörner, Joel Auer, Bilal Inan und Hussein Dib. So ging es mit einer 7:0 Führung in die Halbzeit.
In Hälfte zwei haben wir ordentlich durchgewechselt und einige Positionen umgestellt. Bilal Inan erzielte seinen 3. Treffer zum 8:0. Daniel Bogovoij schoss nach tollem solo das 9:0, ehe Joel Auer das 10:0 erzielte. Nach einem Foul im Sechszehner wurde dem Gastgeber ein Elfmeter zugesprochen. Dieser wurde zum 1:10 Anschlusstreffer verwandelt. Am Ende der zweiten Halbzeit gelang Hussein Dib und Joel Auer noch je ein Treffer. Das erste Pokalspiel der aktuellen Runde konnten wir mit 12:1 gewinnen. Der Gastgeber hat sich mit einem jüngerem Jahrgang gut geschlagen und war stets ein fairer Gegner.
Für den SC08 Reilingen standen Nico Hagen, Joel Auer (3), Daniel Bogovoj (1), Hussein Dib (3), Hussein El Sheikh, Niklas Flach, Lukas Gauch, Levin Harder, Bilal Inan (3), Ensar Kutun, Yasin Kutun, Luc Meneguzzi, Batu Sönmezcicek, und Tim Wörner (2) auf den Platz.
Gespannt warten wir nun auf die Auslosung für die 2. Runde im BFV Kreispokal.
MF


 

09.09.2017 - C1-Jugend spielt Vorbereitungsturnier in der heimischen TOP-FIT-Arena

Zu Gast waren die Kicker aus Schwetzingen, die in dieser Saison in der Landesliga auf Punktejagd gehen und die Fußballer des FC Olympia Kirrlach, die wie wir am kommenden Wochenende in die Qualifikationsrunde starten.

Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden, je ein Hin- und Rückspiel a´20 Minuten. Im ersten Spiel des Tages trennten sich Reilingen und Schwetzingen mit einem 0:0. Beide Mannschaften boten ein tolles Spiel das über die 20 Minuten ausgeglichen war.

Gegen Kirrlach konnten die Reilinger Kicker ihre Offensivarbeit mit 4 Toren belohnen. Schwetzingen besiegte in ihrem zweiten Spiel Kirrlach mit 2:0.

Nach kurzer Pause spielten wir dann die “Rückrunde” und zuerst wieder gegen Schwetzingen. Das Spiel war anfangs stark von der Offensivarbeit der Schwetzinger bestimmt. Zwei mal unachtsam in der Abwehr, schossen die Schwetzinger Kicker zwei frühe Tore. Vom frühen Rückstand kaum beeindruckt, kamen wir immer besser ins Spiel und unsererseits zu Torchancen. Diese konnten aber nicht in Treffer umgemünzt werden. So ging der 2:0 Sieg der Schwetzinger absolut in Ordnung. Auch im zweiten Spiel gegen Kirrlach gelang uns ein 4:0 Erfolg. Im letzten Spiel des Turniers trafen dann nochmals Schwetzingen und Kirrlach aufeinander. Schwetzingen machte Druck, erzielte aber keinen Treffer. Ein blitzsauberer Konter schloss ein Kirrlacher Spieler zum 1:0 ab. Schwetzingen baute danach immer mehr Druck auf und so fiel kurz vor Ende der Partie der verdiente Ausgleichtreffer. Alle Partien standen unter dem Motto “Fair Play”, die Schiedsrichter mussten kaum in den Spielbetrieb eingreifen. An diesem Tag gab es keine Verlierer und Gewinner, alle Beteiligten hatten einfach nur Spaß beim “Kicken”. Wir wünschen Schwetzingen und Kirrlach alles Gute für die kommende Saison. Ein Dankeschön geht an die vielen fleißigen Helfer die im Hintergrund für das Leibliche Wohl aller Beteiligten gesorgt haben.
MF

09.09.2017 Heimturnier web


 

Real Madrid Camp beim SC 08 ein voller Erfolg

Vom 07. bis 11. August hielt die Real Madrid Fußballschule beim SC 08 Reilingen ihr 5-tägiges Trainingscamp für Kids im Alter von 6 bis 14 Jahren ab.

Was für eine Erfahrung für die 50 Kinder, die sich aus der ganzen Rhein-Neckar-Region für das Trainingslager beim SC 08 Reilingen angemeldet hatten. Zu Beginn gab es für die Teilnehmer zunächst ein komplettes Real Madrid Trikotset, welches von den Kindern voller Stolz bei den Trainingseinheiten während der 5 Tage getragen wurde.

Nach der Einführungsphase am ersten Tag wurden die Kids in Gruppen eingeteilt und so konnte das von den Kindern lang ersehnte Camp unter Profi-Bedingungen endlich auch auf dem Platz starten. Unter Anleitung der erfahrenden Trainer der Real Madrid Fußballschule wurde in der TOP-FIT-Arena des SC 08 dann täglich in 2 Trainingseinheiten á 2 Stunden gedribbelt und geschossen, was das Zeug hielt und in anspruchsvollen Aufgabenspielen dem runden Leder hinterhergejagt. Dank der tollen Bedingungen auf dem SC 08 Gelände konnten sowohl der Naturrasen, als auch bei schlechterem Wetter der Kunstrasenplatz für die Übungseinheiten genutzt werden.

Gestärkt wurde sich dann in der Mittagspause mit sportgerechten Mahlzeiten, welche von unserem Clubhausrestaurant „Lamon“ zubereitet wurden.

Ob bei herrlichem Sommerwetter oder bestem Fritz-Walter-Wetter: die Kids waren voller Elan dabei und gaben ihr Bestes, um die Trainer von ihren Qualitäten zu überzeugen.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind bei der Siegerehrung noch einen adidas-Trainingsball und eine Urkunde.

Somit ging eine tolle Woche beim SC 08 Reilingen mit einem einzigartigen Erlebnis zu Ende, welches nicht nur den teilnehmenden Kindern sichtlich Spaß gemacht hat und wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird!
SC 08

RMC 1

RMC 2

RMC 3

RMC 4

RMC 5


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok