Antonello Scarciglia mit neuem Logo - B-Jugend erhält neuen Trikotsatz

Antonello Sren1

Antonello Scarciglia, Inhaber der Firma DILEGNO und großer Förderer der SC08 Jugendabteilung, hat kurz vor Weihnachten der B-Jugend und dem verantwortlichen Trainer Sören Gärtner einen Trikotsatz übergeben. Mit Antonello hat der Verein nicht nur einen Sponsor, der den SC 08 Reilingen sehr gut kennt und die Arbeit aller Verantwortlichen sehr schätzt, sondern auch einen Freund gewonnen, der immer ein offenes Ohr und gute Ratschläge hat. 

 

Daher ist es ihm, ein über die Jahre hinweg, sehr großes Anliegen die Jugendmannschaften wo immer auch möglich zu unterstützen. Die Jugendlichen brauchen um ihren Sport nachzugehen eine ordentliche Ausrüstung, so Antonello. Das muss nicht immer ein Trikotsatz sein. Zur kalten Jahreszeit hat Antonello schon Mützen für die Spieler überreicht oder Decken für die Spieltage, damit die Auswechselspieler sich warmhalten können. 

Es ist nicht nur das Bereitstellen von Trikots oder Trainingsmaterial das Antonello eine Freude macht. Wenn er auf der Straße von zick Jugendspieler gegrüßt wird, diese auch die Straßenseite wechseln um ihn einfach nur Hallo zu sagen, dann weiß er, dass er alles richtig macht. Auch die soziale Komponente ist ihm sehr wichtig. Er möchte den Jugendlichen schon früh mit auf den Weg geben zu Helfen wenn immer nur möglich. 

 

Die Firma DILEGNO ist als zuverlässiger Dienstleister rund um die Bereiche Holzarbeiten, Zimmertüren, Montage- sowie Reparaturservice für Fenster und Haustüren ein zuverlässiger Ansprechpartner mit Sitz in Reilingen. Reparaturen von Verglasungen sowie Verlegen von Laminat und Fertig-Parkett gehören ebenfalls in ihr Repertoire.

 
 Antonello Sren

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.