Reilinger C1 Jugend bei herrlichem “Kaiserwetter” im Trainingslager in der Sportschule Schöneck

Zum Start in die Osterferien machten sich die C1-Jugendfußballer des SC08 Reilingen vom 07.04. - 09.04.17 auf den Weg zur Sportschule in Schöneck. Gerade noch die Schulbank gedrückt, standen die Jungs bereits 2 Stunden später um 16:00 Uhr auf dem Sportplatz im Siggi-Müller Stadion.

Nach der ersten intensiven Trainingseinheit und kleiner Pause fand sich die Truppe zum gemeinsamen Abendessen im Speisesaal ein. Am Abend stand dann eine weitere Trainingseinheit in der Großen Sporthalle statt. Nach dem Aufwärmen wurde an der Koordination gefeilt, ehe sich die Jungs in 2 Mannschaften aufteilten, um in der 60 x 40 Meter großen Kunstrasenhalle ein Trainingsspiel zu absolvieren. Mit viel Disziplin und vollem Einsatz und nicht zu vergessen mit viel Spaß, ging der erste Tag für die Reilinger Kicker zu Ende.

Sch3   Training

Samstag früh ging es pünktlich um 8.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Während im Siggi-Müller Stadion die nächsten Trainingseinheiten vorbereitet wurden, verbrachten die Kicker ihre Freizeit auf dem Sportgelände. Stabilisationsübungen, Passfolge mit Torschuss sowie verschiedene Torschussübungen für die Feldspieler, sowie spezielles Torwarttraining für die Keeper waren Inhalt dieser Trainingseinheit. Nach dem Vormittagstraining traf man sich nach kurzer Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag standen dann wieder spezielle Trainingseinheiten für die Feldspieler sowie die Tormänner auf dem Plan. Nach ausgiebigen Sprint- und Konzentrationsübungen wurde verstärkt am Zweikampfverhalten mit anschließendem Torschuss gearbeitet. Nach kurzer Pause stand ein weiteres Trainingsspiel auf dem Plan. Bei herrlichem “Kaiserwetter” hatten alle sehr viel Spaß am Kicken im Waldstadion. Für den restlichen Nachmittag hatten die Jungs die Planung selbst in der Hand. Einige verfolgten das Bundesligaspiel Bayern gegen Dortmund, andere nutzten die Zeit um ins Hallenbad zu gehen und ein kleiner “Rest” der Reilinger Kicker konnte man beim Fußballspielen auf dem Kunstrasenplatz antreffen. Am späteren Abend traf man sich für einen gemeinsamen Spaziergang um den Turmberg und nutzte die Dunkelheit für einen Wahnsinns Blick auf die beleuchtete Karlsruher City.

Sonntag früh stand das letzte gemeinsame Frühstück an. Danach machten wir “Klar-Schiff” und begaben uns zur letzten Trainingseinheit auf dem Kunstrasenplatz. Zum letzten mal für dieses Wochenende standen Stabilisationsübungen auf dem Plan. Während ein Teil der Mannschaft intensiv den Spielaufbau trainierte, stand für die anderen Zweikampf mit Torschuss auf dem Plan. Zum Abschluss des 3-tägigen Trainingslager stand nochmals ein Spiel auf dem Plan.

Drei tolle Tage waren leider schon wieder vorüber. Wir bedanken uns bei der Sportschule Schöneck für die tolle Gastfreundlichkeit. Sehr schöne und Top ausgestatte Zimmer, viele tolle Sportplätze im hervorragendem Zustand, sowie viele Freizeitangebote auf dem Gelände machten das Wochenende zu etwas besonderem. Die abwechslungsreiche Verpflegung, beginnend mit dem Frühstück, über das Mittagessen sowie dem Abendessen, kam bei allen SC-lern sehr gut an. Ein Lob an die Kicker des SC08 Reilingen, die sich jederzeit vorbildlich benommen haben.

Das war nicht unser erster und wird sicherlich nicht unser letzter Besuch in der Sportschule Schöneck gewesen sein. Wir alle freuen uns, bei nächster Gelegenheit wieder Gast in der Sportschule Schöneck zu sein.
MF

Mannschaftsfoto 3   Mannschaftsfoto 4

Mannschaftsfoto 5   SCH1

Training1   SCH2