SC 08 D1-Jugend 2018/2019

Coming soon

Trainer / Ansprechpartner:

Wolfgang Steubing
Tel.: 0174 / 1777074
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Franco Amato
Tel.: 0151 / 58101988
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Johannes Matz
Tel.: 0176 / 32974596
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Trainingszeiten:

 
Montag:       17:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch:      17:30 - 19:00 Uhr
Freitag:      16:00 - 17:30 Uhr
Ort:      TOP-FIT-ARENA
 

Berichte Saison 2018/2019:

 

SC 08 Reilingen: Kuchen- und Waffelstand der E1/E2 Jugend

SC 08 Reilingen: Kuchen- und Waffelstand der E1/E2 Jugend

Am 16. Februar 2019 versüßte unser Team den Reilinger Bürgerinnen und Bürgern das Wochenende. Im Rahmen einer Verkaufsaktion wurden auf dem Parkplatz des REWE-Marktes Rimmler in Reilingen von den Eltern und Spielern der E1/E2 Jugend hausgemachte Kuchen und frische Waffeln mit Puderzucker angeboten.

Im Vorfeld hatten viele helfende Hände dabei unterstützt die Verkaufsaktion zu ermöglichen, die der Mannschaftskasse des Teams zu Gute kam und deren Erlös für gemeinsame Unternehmungen und Events verwendet werden soll. Besonderer Dank gilt dabei der Firma Rimmler, die uns Stellplatz und Infrastruktur zur Verfügung stellte, aber auch den vielen Kuchen- und Waffelbäckerinnen und -bäckern und denjenigen die für Verkaufsstand und die notwendige Werbung gesorgt hatten sowie natürlich dem Verkaufsteam.

Nach dem die Aktion äußerst positiv angenommen wurde und bereits am frühen Nachmittag Kuchen und Waffeln ausverkauft waren, ist mit einer Wiederholung zu rechnen…_HTG

HTG kuchenverkauf


 

Weihnachtsfeier der D-Jugend

Am Samstag, den 01.12.2018, fand die alljährliche Weihnachtsfeier der D- Jugend im Vogelpark in Altlußheim statt. Alle aktiven Jugendspieler, Eltern und Geschwisterkinder waren recht herzlich eingeladen.
Bevor Wolfgang Steubing, Trainer der D-Jungend, seine alljährliche Rede mit Rückblick auf das vergangene Jahr beginnen konnte, gratulierten Ihm zuerst alle Kinder mit einem „ Happy Birthday“ Song zum Geburtstag.
Das Jahr 2018 begann sehr gut mit 4 Hallenturnierteilnahmen, bei denen man 2 Siege und 2 dritte Plätze erreichen konnte, dann ging es weiter mit der Rückrunde in der Kreisliga, wo es in erste Linie darum ging, als junger Jahrgang Erfahrung für die Spielzeit 2018/2019 zu sammeln.

Im Juni folgte eine sehr schöne Abschlussfahrt nach Barnstädt, wo die Kinder an dem Wochenende sehr schöne Eindrücke mitnehmen konnten.
Bei den 4 Feldturnieren konnte man ein Vorrundenaus, einen 2. Platz und zwei Turniersiege erreichen.
Nach den Sommerferien begann die Vorrunde der Kreisliga, wo man den 3. Platz erreichen konnte und somit war das Ziel für die Platzierung unter den besten 12 Mannschaften im Kreis Mannheim erreicht.
Das Highlight für die Kinder im Jahr 2018 dürfte wohl die Fahrt in die Partnerstadt Mezzago gewesen sein, wo man mit dem Besuch in der Mailänder Innenstadt, dem Besuch des Meazza Stadions und noch ein wenig Kultur über Leonardo Da Vinci tolle Eindrücke gesammelt hat.

Ein weiteres tolles Ereignis war die Einweihung der neuen Umkleidekabinen, wo der Verein SC 08 Reilingen die Weichen für eine sehr tolle Jugendarbeit in die richtigen Bahnen gelenkt hat.
Zu den sportlichen Terminen kamen noch mehrere Aktionen um den sozialen Aspekt der Kinder zu fördern und unterstützen

 Spendenübergabe an Kinder unterm Regenbogen
 Kuchenverkauf für die Mannschaftskasse im Globus Hockenheim
 Kuchenverkauf für die Mannschaftskasse bei REWE Reilingen
 Verkauf am Straßenfest in Reilingen

Nachdem der offizielle Teil beendet war, ging man zum gemütlichen Teil über.
Das Orgateam überreichte jedem Spieler ein kleines Präsent in Form eines Kinogutscheins. Nach dem sehr guten Essen konnten sich die Kinder auf dem angrenzten Spiel- und Bolzplatz austoben und die Erwachsenen konnten sich in geselliger Runde austauschen.

Die D- Jugend wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

PHOTO 2018 12 19 09 49 35


 

D1 belegt in der Vorrunde Platz 3 und spielt in der Rückrunde den Kreisligameister aus

Nach einem Jahren D-Jugend in der Kreisliga und einer ordentlichen Vorbereitung, konnte die Vorrunde mit 6 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen abgeschlossen werden. Die errungenen 19 Punkte reichten für Platz 3 in der Tabelle und die Qualifikation für die Endrunde in der Kreisliga.

Das Trainerteam ist mit den gezeigten Leistungen der Jungs voll zufrieden. Sie konnten die erlernten taktischen und technischen Vorgaben über weite Strecken in den gezeigten Spielen abrufen. Die Niederlagen haben uns die Fehler aufgedeckt, an denen wir arbeiten werden, um eine gute Rückrunde zu spielen.

Die Spieler, wie auch die Trainer bedanken sich bei allen Vereinsverantwortlichen die uns eine tolle Sportanlage, neuen Umkleiden und jeglichem Trainingsmaterial zur Verfügung stellen.

Ein großer Dank geht an die Sponsoren, die uns mit kleinen Spenden ermöglichen für die Kinder Großes zu leisten.

Nicht zu vergessen geht ein großes Dankeschön an unser Organisationsteam, welches uns bei den Heimspielen oder bei den kleinen internen Veranstaltungen wie z.B Pizza essen, Burger Grillen, Straßenfest und bei der Weihnachtsfeier tatkräftig unterstützen.

Zu guter Letzt bedankt sich das Team bei den Eltern, die zahlreich zu den Spielen erscheinen und dort immer ein gutes und faires Bild für den SC 08 Reilingen abgeben.

Oh fast hätte ich Dich vergessen Waldemar, ein großes Dankeschön auch an Dich mit deinen Trainingseinheiten die Du in regelmäßigen Abständen übernimmst.

So jetzt genug mit den Danksagungen, die D1 wünscht allen SC -lern, Sponsoren und Fans Frohe und erholsame Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.
FA


 


Reilinger D1 Jugend zu Besuch in der italienischen Partnerstadt Mezzago

In den frühen Morgenstunden ging es am 29.10. schon um 05:.00 Uhr los, um dem Stau in den Baustellen zu entgehen. Das frühe Aufstehen konnte die gute Stimmung und die Vorfreude der 13 Jungs, 1 Mädel und 4 Trainern, keineswegs trüben.

Nach Ankunft gegen 13:00 Uhr ging es zu einem großen Einkaufszentrum „Globo“ um ein warmes Mittagessen einzunehmen, bevor man sich wie vereinbart zum Rathaus von Mezzago einfand. Dort angekommen wurden kurz die Modalitäten geklärt und wir wurden zu unserem Quartier „Spazio Giovani“ gebracht.

Leider musste das Training, was für Montagnachmittag angesetzt war aufgrund der Wetterlage abgesagt werden. Nichts desto trotz wussten die Jungs sich mit mehreren Kickerturnieren zu beschäftigen. Gegen 19:00 Uhr ging es dann in die Sporthalle zum Duschen um danach vom Bürgermeister und seinen Begleitern zum Abendeseen in der „osteria Social Food“ zum gemütlichen italienischen Abend empfangen zu werden.

Am nächsten Tag begleiteten Maddalena Roberto und Giuseppe uns nach dem Frühstück, welches uns im „Circolo in Piazza“ serviert wurde, zum San Siro Stadion „Meazza“ in Mailand, welches 1927 erbaut wurde und stückweise immer modernisiert und aufgestockt wurde. Wir erlebten eine sehr informative Stadionführung inklusive eines Besuches im Museum. Das Mittagessen wurde auf den Tribünen des Stadions eingenommen.

Mit vollem Magen machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt um den Mailänder Dom, Galleria Vittorio Emanuele, Mailänder Scala und Statue von Leonardo da Vinci zu bestaunen.

Auf dem Rückweg zu unseren Autos hatte man noch Zeit eingeplant um den neuen noblen Stadtteil „Porta Nuova“ von Mailand zu besuchen. In diesem Stadtteil konnte man die extremen Gegensätze von den alten Gebäuden in der Mailänder Innenstadt um den Dom herum, zu den modernen Hochhäusern heute bestaunen.

In unserem Quartier angekommen, konnten sich die Kinder noch ein wenig ausruhen bevor es um 20:00 Uhr zum Abendessen im „Circolo in Piazza“ ging. Der sehr gemütliche Abend fand wie auch am Vortag gegen 22:00 Uhr sein Ende.

Den darauffolgenden Tag begaben wir uns mit Fiorenzo Mandelli an das „Santuario Madonna della Rocchetta“ auf Leonardo Da Vincis Spuren. Er erklärte uns sehr ausführlich und mit Leidenschaft die Erfindung des Staudamms anhand eines Beispiels. An der Kirche oben angekommen, konnten wir das Panorama am Lago Adda genießen. Weitere Details zu Leonardo folgten dann in der Kirche. 13:00 Uhr begab man sich in die Mensa zum Essen, wo wir von den Mitarbeitern und auch Schülern sehr herzlich empfangen wurden.

Am Nachmittag wollten die Kinder in das große Einkaufszentrum „Globo“ einkaufen gehen, bevor um 17:30 Uhr das Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft von Mezzago stattfand. Unsere Jungs konnten mit 2:0 das Freundschaftsspiel für sich entscheiden. Jedoch war es den Jungs nicht wichtig, wie das Freundschaftsspiel ausging, sondern wichtiger war Ihnen das gemütliche beisammen sitzen und die leckere Pizza zu vertilgen.

Die Kinder beider Mannschaften freundeten sich an und überwanden die sprachlichen Barrieren. Es war für alle beteiligten ein super gelungener Abend. Man konnte sich mit den Vereinsverantwortlichen über einen Austausch in umgekehrte Weise Unterhalten und vielleicht ist ja an diesem Abend für die Kinder beider Vereine eine Möglichkeit gefunden worden, um den Jungs regelmäßige Austausche anzubieten.

Am Donnerstagmorgen traten wir gegen 10:00 Uhr die Heimreise an und wurden 18 Uhr von den Eltern in Reilingen in Empfang genommen. Damit endeten unsere tollen Tage in Mezzago.

Wir Trainer, die Kinder und Ihre Eltern möchten sich auf diesem Weg bei all denjenigen bedanken, die hierzu beigetragen haben und die Reise zu einem unvergesslichen Erlebniss gemacht haben.

Der größte Dank geht an den Verein Amici Reilingen!

Amici 11

Amici 44 1

Amici 44 2

Amici 22 1


 

Berichte Saison 2017/2018:

D1 des SC 08 spielt erfolgreiche Turniere

D- Jugend mit Turniersieg in Plankstadt

Am letzten Wochenende konnten sich die Jungs beim Turnier in Plankstadt den Turniersieg erspielen. Nachdem die Turnierleitung mit Absagen zu kämpfen hatte, entstand ein neuer Spielplan.

Jeder spielte gegen Jeden mit je 25 Minuten Spielzeit. In unserem ersten Spiel trennten wir uns gegen den Gastgeber aus Plankstadt mit 1:1. Trotz Überlegenheit konnten die Chancen nicht verwertet werden.
Der Gegner SV Schriesheim wartete im zweiten Spiel auf uns. Das Spiel konnten unsere Jungs mit 7:0 für sich entscheiden. Die Letzte Partie gegen Leimen konnte man mit 1:0 gewinnen und sich somit den Turniersieg sichern.
Ein großes Dankeschön geht an die Familie Amato die nach dem Turniersieg die Mannschaft zum Pizzaessen einlud. Wie es sich für italienische Verhältnisse gehört, war die gesamte Familie mit Oma, Opa, Bruder, Schwägerin eingespannt. Somit fehlte es den jungen Kickern an nix.

















D-Jugend belegt 2. Platz beim SE- Immobilien Cup

Nach dem erfolgreichen Turnier in Phillipsburg konnten unsere Jungs auch beim Turnier des VFR Mannheims an Ihre Leistung anknüpfen. In der Vorrunde konnte man sich als Tabellenzweiter für das Halbfinale qualifizieren. Gespielt wurde gegen den Gegner VFB Gartenstadt. In einem packenden Spiel, wo sich beide Mannschaften zahlreiche Chancen erarbeiteten, aber kein Tor fallen wollte, musste das Halbfinale im Neunmeterschießen entschieden werden.
Aufgrund der tollen Torhüterleistung und die Nervenstärke der Kinder konnte der Einzug ins Finale geschafft werden. Dort wartete der Gegner DJK Feudenheim, der sich gegen Plankstadt mit 1:0 durchsetzen konnte.
Nachdem unsere Jungs in der 7. Minute mit 1:0 in Führung gingen und über weite Strecken das Spiel in der Hand hatten, war es ein Leichtsinnsfehler, der für den Ausgleich sorgte. Somit musste auch das Finale im Neunmeterschießen entschieden werden.

Im Finale reichte die Super Leistung unseres Torhüters leider nicht aus, da die Schützen der Gegner gute Nerven zeigten. Für die Mannschaft war es trotz allem ein toller Erfolg!

 

 











 


Reilinger D Jugend (2006) gewinnt Poseidon Cup in Phillipsburg

Wie jedes Jahr veranstaltet der SV Phillipsburg den Poseidon Cup. Das D2 Turnier(Jahrgang 2006) wurde am Sonntagmittag ausgetragen. Es waren ca. 106 Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen am Start.

Nachdem die anfänglichen Schwierigkeiten von der Turnierleitung vorbildlich gemeistert wurden, der zweite Spielplan dann gültig war, legten die Mannschaften los. Durch die Absagen einiger Mannschaften entschied sich die Turnierleitung für den Turniermodus Jeder gegen Jeden. Somit hatten alle Mannschaften 6 Spiele. Die Jungs konnten sich ohne Niederlage und mit nur zwei Gegentoren den Turniersieg sichern.


 

D1 des SC 08 Turniersieger in Brühl und Weinheim

Souveräner Turniersieger in Weinheim

In dem letzten Turnier am Samstag, dem 6. Januar siegte die D-Jugend. Sie spielten tollen Fußball und waren am Ende auch durch den guten Torwart ohne Gegentor. Vorne machte der Kapitän fast alles rein und am Ende waren 8 Tore in 6 Spielen auf seinem Konto. In der Vorrunde gewannen sie alle 4 Spiele mit 3:0, 1:0, 2:0 und nochmal 3:0. Im Halbfinale und im Finale gewannen sie jeweils 1:0. Und am Ende streckten sie glücklich den Pokal in die Höhe.

Geschrieben von Samuel Martin (Spieler in Reilingen)

Weinheim2

weinheim 1


Reilinger D-Jugend gewinnt Turnier in Brühl

Die D-Jugend aus Reilingen wurde am 21.01.2018 als Gesamtsieger in Brühl gekrönt. Das erste Spiel gewannen sie mit 1:0 gegen Brühl1.Auch gegen TUS Altrip konnten sie sich durch einen1:0 Sieg durchsetzen. Bis dahin gewannen die Reilinger, aber als Brühl2 vor der Tür stand schaffte es Reilingen gerade noch aus dem Spiel ein Unentschieden mit 1:1 raußzuhauen. Also waren sie jetzt Punktgleich mit Phönix Mannheim. Das nächste Spiel war ein Topspiel denn die D-Jugend aus Reilingen musste gegen die Mannschaft aus Phönix Mannheim spielen. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Reilinger Abwehr schaffte es Phönix Mannheim nach nur 2 Minuten ein Tor zu erzielen. Nach 3 Minuten Spielzeit erzielte Reilingen den Ausgleich und wenige Minuten später das Führungstor. Nun waren sie Tabellenführer und das letzte Spiel gewannen sie konzentriert und souverän mit 4:1 gegen Hirschacker. Damit stand fest, Reilingen war der Turniersieger. So gewannen sie zweimal hintereinander ein Hallenturnier.

Geschrieben von Lukas. Gerlach( Spieler in Reilingen)

Brhl 1

Brhl 2 web


 

Kuchenverkauf unserer D1 im Globus Hockenheim

Am 2. Adventswochenende startete die D1 des SC 08 Reilingen in ein neues Abenteuer, welches mit Fußball nur indirekt zu tun hatte.

*** Kuchenverkauf auf Spendenbasis im Globus Hockenheim***

Dank der Eltern, die reichlich Kuchen und Waffelteig zur Verfügung stellten, waren die Jungs, abwechselnd bis in den frühen Abendstunden voller Elan dabei. Die Kunden merkten, dass unsere Jungs viel Spaß an Ihrer neuen Aufgabe hatten und kamen reichlich an unseren Stand. Viele Kunden nahmen Kuchen mit nach Hause und eine Waffel „auf die Hand“. Eine beachtliche Summe von 741,00 Euro konnten wir für unsere Kasse einnehmen.
Die D1 bedankt sich beim Warenhaus Globus Hockenheim für die Bereitstellung der kostenlose Verkaufsfläche inklusivem Zelt und Nebenkosten. Ein großes Dankeschön geht an Herrn Wirt und dem Globus Team, die für einen reibungslosen Auf- und Abbau beigetragen haben.
FA

20171209 100348 web

20171209 100354 web

20171209 100419 web

20171209 100429 web


 

Globus Hockenheim sponsort den SC 08 Reilingen

Mit dem Globus SB-Warenhaus Hockenheim konnte der SC 08 Reilingen einen weiteren Förderer gewinnen. Neben der Platzierung einer repräsentativen Bandenwerbung auf dem Sportgelände des SC 08 stattete Herr Wirt, Werbeleiter Globus-Hockenheim, unsere D1-Jugend zusätzlich mit Hoodies aus, welche er der Mannschaft persönlich bei einem Treffen in der TOP-FIT-ARENA übergab. Die Freude der Kids, die fortan ihre Mannschaft im einheitichen look präsentieren, war natürlich riesengroß und so ließ man es sich nicht nehmen, die Übergabe in einem kleinen Video festzuhalten (Danke Franco!).

Der SC 08 bedankt sich ganz herzlich bei Globus Hockenheim und Herrn Wirt für diese tolle Unterstützung und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit!

Zum Abspielen des Videos bitte anklicken.

IMG 0031 web 

 

09.08.2017: Turnier in Rauenberg mit anschließendem Zeltlager

Hinweis: die E-Jugend hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: in einem Versuchsprojekt dürfen interessierte Kids der Mannschaft die Berichte zu ihren Spielen und Mannschaftsevents selbst schreiben. Gestartet wird hier mit den Berichten zu dem Turnier in Rauenberg und dem Zeltlager von Lukas G., Philip und Elias-Joel A.

Wir finden: Super Idee!

*******************************
SC 08 Reilingen macht Doppel Sieg in Rauenberg

Der SC 08 ReilingenE-Jugend ging als Tuniersieger in Rauenberg am 22.7.2017 vom Platz. Es war harte Arbeit bis ins Finale zu ziehen und dann noch Sankt Leoner D-Jugend zu besiegen, aber wir haben es klasse gemacht mit der 4-Kette hinten. Wie konnten das Spiel glücklicherweise mit 2:1 für uns entscheiden. Die beiden Tore von uns waren ein Traum durch ein Eckball machten wir das 1:0 dann wenige Minuten später machten wir das 2:0 durch ein wunderschönes Tor von der Mittellinie aus der Drehung über den Torwart ins Tor. Aber wenige Minuten vor Schluss kassierten wir das 2:1 durch einen kleinen Torwartfehler. Doch dann war es geschafft und alle freuten sich über den Pokal. Und auf die große Party am Abend mit übernachten in Zelten und anschließend noch ein schönes gemeinsames Frühstück.
Lukas G.

*******************************

Reilingen feiert Turniersieg in Rauenberg

Die Reilinger E-Jugend hat am Samstag und Sonntag den 22.7 und 23.7 viel gefeiert. Das Turnier begann in Rauenberg mit einem schlechtgespielten Unentschieden. Danach wurde es immer besser. Das zweite Spiel gewannen sie mit 2:0. Das letzte Spiel in der Gruppenphase verloren die Reilinger mit 3:0 gegen St.-Leon. Trotz der Niederlage kam die Mannschaft ins Halbfinale und konnte dieses nach einem spannenden Spiel im Elfmeterschießen für sich entscheiden und zog ins Finale des Turniers ein. Im Finale gewannen die Reilinger dann gegen St.-Leon mit 2:1. Anschließend wurde der Turniersieg gefeiert. Zum Abschluss dieser erfolgreichen Saison übernachtete die ganze Mannschaft auf dem Reilinger Sportplatz. Das war ein super Abschluss.
Philip

*******************************
Das Turnier und Abschlussfest

Nach einem anstrengenden Vorrunde und einem anstrengendem Finale gewann der SC 08 Reilingen mit einem knappen 2:1 gegen die St. Leoner D-Jugend das Turnier in Rauenberg. Als wir in der Vorrunde gegen Karlsruhe unentschieden spielten, gegen Rauenberg gewannen und gegen St.Leon verloren zogen wir als gruppenzweiter in das Halbfinale ein. In einer spannenden Partie gegen Rohrbach waren wir bis zur 14 Minute 1:0 in Rückstand, ein wunderschöner direkter Freistoß brachte uns den Treffer zum 1:1 das Elfmeterschießen konnten wir für uns entscheiden. Im Finale gewannen der SC08 Reilingen durch 2 wunderschöne Tore 2:1. 
Abends grillten wir dann und zelteten auf dem Sportplatz des SC08 Reilingen. Morgens und mittags brachten die Eltern uns Frühstück und Mittagessen. Wir bedanken uns nochmals beim Organisationsteam für die Hilfe und wir hoffen dass es weiterhin so bleibt.
Elias-Joel A.

********************************

Turniersieg in Rauenberg Web

Zelten Web

Zelten 1 Web


22.10.2016:

Vergangenen Samstag war unsere E1 zu Gast beim SC Rot-Weiß Rheinau I. Nach einer tollen Aufholjagd wurde aus einem 0:3 Rückstand noch ein 5:3  Sieg. Durch die gleichzeitige Niederlage der TSG/Eintracht Plankstadt sind die Kicker unserer E1 jetzt alleiniger Tabellenführer. Tolle Sache, weiter so Jungs. Hier ein Bild vor dem Spiel von unseren Siegern.
UJ

IMG 0949 002


15.10.2016: Mit einem Sieg über die Vertretung des MFC 08 Lindenhof übernahm unsere E1 am 4. Spieltag zusammen mit der TSG/Eintracht Plankstadt die Tabellenführung in Staffel 2. Das Bild zeigt die Mannschaften bei der Besprechung mit dem Schiedsrichter vor dem Spiel.
UJ

IMG 0930


Bereits vergangenen Sonntag trat unsere E1 beim Turnier des VfB St. Leon an. Nach spannenden Spielen in der Vorrunde konnten sich unsere Jungs letztendlich verdient für das Finale qualifizieren.

Dort konnte man sich gegen einen starken Gegner, der Vertretung aus Viernheim, im 9-M Schießen durchsetzen.

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg! Weiter so Jungs.

IMG 0832 web

IMG 0828 web

IMG 0816 web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok