Anpfiff ins Leben

Fit für das Leben machen…..

die Jugendabteilung des SC 08 hat ein neues Konzept entworfen, welches den Spieler/Innen des SC 08 nicht nur sportliche Inhalte und Werte vermitteln soll. Vielmehr geht es auch darum, heute vielleicht mehr denn je, wichtige Werte wie Respekt, Höflichkeit, Disziplin, Ehrlichkeit, Fairness, Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft zu vermitteln.
Darüber hinaus bietet der SC 08 Reilingen Nachhilfeunterricht an. Wir berücksichtigen dabei den persönlichen Leistungsstand sowie die schulischen Ziele und arbeiten auf nachhaltige Erfolge hin. Auf Wunsch können die Unterrichtseinheiten zeitlich flexibel angesetzt werden. So, hatten manche Eltern den Wunsch dieses Jahr in den Weihnachtsferien Unterricht in Anspruch zu nehmen, da gleich in den Januarwochen Klassenarbeiten anstanden. Angestrebt wird die Nachhilfe aber vor dem Training, so dass die Jungs danach ins Training können.
Die Hausaufgabenbetreuung ist ein Angebot, das bei Bedarf für die Fußballer des SC 08 Reilingen eingerichtet wird. Dabei lernen sie nicht nur miteinander, sondern auch voneinander. Zur Unterstützung stehen qualifizierte Lehrkräfte mit Rat und Tat zur Seite. Sollten mal keine Hausaufgaben anstehen, können mit Hilfe von Arbeitsblättern oder Lernspielen Lücken aufgearbeitet, Referate vorbereitet oder gezielt für eine bevorstehende Arbeit gelernt werden.
Die schulische Unterstützung liegt in Händen von Studentinnen. Mit ihnen gemeinsam können die Schüler meistens direkt vor dem Training die Nachhilfe in Anspruch nehmen oder die Hausaufgaben erledigen. An allen Tagen stehen unsere Studentinnen für die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch zur Verfügung. Hierzu stellte die Dietmar Hopp Stiftung dem SC 08 Reilingen eigens einen separaten Seminarcontainer zur Verfügung.

Alle interessierten Kinder und Eltern können sich mit allen Fragen rund um die Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe an unseren Ansprechpartner Klaus Schrank-Stewart wenden.
Tel: 01792379258
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!